gms | German Medical Science

GMS Journal for Medical Education

Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)

ISSN 2366-5017

Willkommen

GMS Journal for Medical Education (GMS J Med Educ) – vormals GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung –  veröffentlicht wissenschaftliche Artikel aus dem gesamten Bereich der Aus-, Weiter und Fortbildung in Humanmedizin, Zahnmedizin, Tiermedizin, Pharmazie und den Gesundheitsberufen. Eingereicht werden können Forschungs- und Übersichtsarbeiten, Projektberichte, Kurzbeiträge sowie Diskussionsbeiträge und Kommentare. Beiträge können in deutscher oder englischer Sprache eingereicht werden. Die Beiträge werden in die jeweils andere Sprache übersetzt. GMS Journal for Medical Education erscheint als frei zugängliche Open-Access-Zeitschrift regelmäßig in  mindestens vier Ausgaben pro Jahr. Außerdem werden zu aktuellen Themen der Ausbildungsforschung Sonderausgaben veröffentlicht.

Die Zeitschrift ist das Organ der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA) (http://www.gma-dach.org). Bis 2015 wurde die Zeitschrift unter dem deutschen Titel GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung veröffentlicht.

Publizierte Artikel sind für alle Interessierten weltweit verfügbar: ohne Zeitverzug, dauerhaft, suchfähig und kostenlos. Wir laden Sie herzlich ein unsere Zeitschrift  als Autor oder als Leser zum Vorteil der medizinischen Ausbildung zu nutzen.

Bitte beachten Sie, dass momentan ein Fake Journal das GMS Journal for Medical Education kopiert. Wenn Sie eine Einreichung vornehmen möchten, tun Sie dies bitte nur über https://www.egms.de/de/login-submit.htm


Aktuelle Publikationen
GMS Journal for Medical Education Jahrgang 36

Issue 2: Patient safety/Patientensicherheit

Leitartikel Patientensicherheit

Lehre von Patientensicherheit im deutschsprachigen Raum: von Kinderschuhen und blinden Flecken

Kiesewetter J, Drossard S, Manser T
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc22 (20190315)
[Volltext] [PDF]
Leitartikel Patientensicherheit

Patientensicherheit: Eine neue Grundlagenwissenschaft für die berufliche Ausbildung

Wu AW, Busch IM
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc21 (20190315)
[Volltext] [PDF]
Artikel Curriculumsentwicklung

Konzept und Inhalte eines Wahlkurses zur Erlangung einer Grundqualifikation in Patientensicherheit im Praktischen Jahr des Medizinstudiums

Opitz E, Heinis S, Jerrentrup A
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc20 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Teamarbeit

Patientenübergabe – Stiefkind der medizinischen Ausbildung?

Hinding B, Deis N, Gornostayeva M, Götz C, Jünger J
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc19 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Praktisches Jahr

Patientensicherheit im Praktischen Jahr: Eine qualitative Untersuchung zu möglichen Fehlerquellen und zum Potential von Entrustable Professional Activities

Czeskleba A, Holzhausen Y, Peters H
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc18 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Simulationsbasiertes Training

„Das werde ich hoffentlich nie wieder vergessen“ – Sensibilisierung für Arzneitherapiesicherheit durch Fallarbeit und simulierte Arzt-Patient-Gespräche

Kirsch V, Johannsen W, Thrien C, Herzig S, Matthes J
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc17 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Simulationsbasiertes Training

Übung macht den Meister – Patientensicherheit beginnt im Studium: Tragen Lehrvideos zu besseren ärztlichen Fertigkeiten und Hygienemaßnahmen bei Medizinstudierenden bei?

Bäwert A, Holzinger A
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc16 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Simulationsbasiertes Training

Hygiene in der humanmedizinischen Ausbildung – Erhöhung der Patientensicherheit durch Einführung von Übungen zum infektionspräventiven Verhalten

Richter A, Chaberny IF, Surikow A, Schock B
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc15 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Sicherheitskultur

Patientensicherheitskultur in einem universitären Notfallzentrum in der Schweiz – eine Umfragestudie

Ricklin ME, Hess F, Hautz WE
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc14 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Interprofessionelle Lehre

Patientensicherheit – Entwicklung, Implementierung und Evaluation eines interprofessionellen Lehrkonzepts

Wipfler K, Hoffmann JE, Mitzkat A, Mahler C, Frankenhauser S
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc13 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Curriculumsentwicklung

Themenfeld Patientensicherheit im Medizinstudium: Implementierung des Themas in das studentische Pflichtcurriculum Anästhesiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Hoffmann N, Kubitz JC, Goetz AE, Beckers SK
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc12 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Interprofessionelle Lehre

Auswirkungen einer interprofessionellen Lehreinheit für Studierende der Medizin und Pflegewissenschaft auf das Ernährungsmanagement von Patienten in stationärer Versorgung

Braun B, Grünewald M, Adam-Paffrath R, Wesselborg B, Wilm S, Schendel L, Hoenen M, Müssig K, Rotthoff T
GMS J Med Educ 2019; 36(2):Doc11 (20190315)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]

Issue 1

Leitartikel Auswahlverfahren im Medizinstudium

Wer darf Medizin studieren? – Gesetze und Evidenzen

Hampe W, Kadmon M
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc10 (20190215)
[Volltext] [PDF]
Artikel Allgemeinmedizin

Welchen Einfluss haben Lehrveranstaltungen und persönliche Erfahrungen auf das Interesse an einer hausärztlichen Tätigkeit? – Ergebnisse einer Studierendenbefragung in Hessen

Bien A, Ravens-Taeuber G, Stefanescu MC, Gerlach FM, Güthlin C
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc9 (20190215)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Notfallmedizin

Praxisanleiter in der Notfallsanitäterausbildung – Definition von Kompetenzen und eines Qualitätssicherungstools für eine „High Responsibility Organisation“

Flentje M, Böhmelt D, Sieg L, Eismann H
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc8 (20190215)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Reproduktionsmedizin

Ist der Kliniksarzt eine unabhängige Variable bzgl. der Ergebnisse des Embryotransfers bei standardisierter direkter Supervision? Eine 5-jährige beobachtende Kohortenstudie

Mittal M, Supramaniam PR, Lim LN, Hamoda H, Savvas M, Narvekar N
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc7 (20190215)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Motivation

Motivation als wichtiges Kriterium für den Studienerfolg bei Wartezeitstudierenden

Herbst CV, Müller-Hilke B
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc6 (20190215)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Kompetenzbasiertes Prüfen

Entwicklung von Entrustable Professional Activities für den ärztlichen Berufsbeginn an der Charité Berlin

Holzhausen Y, Maaz A, Renz A, Bosch J, Peters H
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc5 (20190215)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Interprofessionelles Lernen

Vorschläge für die Gestaltung interprofessioneller Lehrveranstaltungen aus Sicht Lernender – eine qualitative Studie

Schwarzbeck V, Hundertmark J, Wipfler K, Mahler C, Frankenhauser S, Schultz JH
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc4 (20190215)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Studierendenauswahl

Qualitative Untersuchungen zu den impliziten Kriterien während des individualisierten Auswahlverfahrens für das Medizinstudium an der Universität Witten/Herdecke (UW/H)

Zupanic M, Ehlers JP, Fricke J, Gerken RM, Hofmann M, Nitsche J, Fischer MR, Bauer D
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc3 (20190215)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Artikel Sprachtests

Sprache zählt: Entwicklung eines objektiven strukturierten Sprachtests für ausländische Ärztinnen und Ärzte – Ergebnisse einer Pilotstudie in Deutschland

Lenz H, Opitz A, Huber D, Jacobs F, Paik WG, Roche J, Fischer MR
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc2 (20190215)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Dank Danksagung

Dank an die Gutachter der GMS Journal for Medical Education

Fischer MR, Fabry G
GMS J Med Educ 2019; 36(1):Doc1 (20190215)
[Volltext] [PDF]