gms | German Medical Science

Informationsplattform open-access.net

Deutschland, Land der Ideen

Deutsche Initiative für Netzwerkinformation (DINI)

Kongresse - Hinweise zur Veröffentlichung

Eine schnelle Publikation Ihrer Meeting/Konferenz-Auszüge fördert Kommunikation und Zusammenarbeit zwischen Forschern und trägt dazu bei, eine Überlappung der Arbeitsergebnisse zu verhindern.

Hauptvorteile:

  • Erhöhte Aufmerksamkeit und Beachtung für die Konferenz durch weltweit freien Zugang.
  • Jeder Abstract oder Volltext erhält seinen eigenen zitierfähigen Nachweis.
  • Eine eindeutige Adressierung ermöglicht leichten und schnellen Zugang zu jedem Abstract oder Volltext.
  • Es stehen komfortable und schnelle Suchfunktionen zur Verfügung.

Zusätzlich bieten wir Ihnen einen Print-on-Demand Service an, falls Sie kostengünstig und schnell gedruckte Exemplare Ihrer Kongressverhandlungen veröffentlichen wollen.

Hinweise zum Publizieren von Kongress-Volltexten oder -Abstracts

Eine Online-Publikation ist das wirkungsvollste Mittel, die Forschungsergebnisse Ihrer Tagung anderen Wissenschaftlern rasch und kostengünstig zugänglich zu machen. Jeder Abstract im Portal German Medical Science verfügt über seinen eigenen bibliographischen Nachweis. Abstracts und Volltexte sind mittels einer komfortablen Suchfunktion erschlossen.

Annahme

Die Annahme liegt im Ermessen der Redaktion. Die Konferenzorganisatoren werden um eine Erklärung gebeten, dass die zur Veröffentlichung vorgesehenen Referate begutachtet und frei von Rechten Dritter sind. Für Abstracts und Volltexte finden die Autorenrichtlinien von GMS German Medical Science - an Interdisciplinary Journal Anwendung.

Für die Planung der Veröffentlichung bitten wir um folgende Angaben:

  • Kontaktdetails (Name, Adresse, Telefon, Telefax und Mailaddresse)
  • Titel, Datum und Ort des Kongresses
  • Programm
  • Erwartete Zahl von Delegierten
  • Erwartete Zahl von Abstracts, Postern, Volltexten
  • Geschätztes Einreichungsdatum
  • Gewünschtes Veröffentlichungsdatum

Helfen Sie uns, das Portal German Medical Science über die Forschungsliteratur und die für die Konferenz erstellten Webseiten zu fördern. Insbesondere bitten wir um Verlinkung zum Portal German Medical Science (http://www.egms.de) und zu der Kongresswebseite (http://www.egms.de/de/meetings/ bzw. http://www.egms.de/en/meetings/).

Redaktionelles

Abstracts und Volltexte werden im Portal German Medical Science so publiziert, wie sie von den Organisatoren eingereicht wurden. Die Redaktion von German Medical Science wird das Material weder redigieren noch korrekturlesen. Auf Anfrage kann jedoch ein entsprechender Service angeboten werden.