gms | German Medical Science

GMS Medizin — Bibliothek — Information.

Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB)

ISSN 1865-066X

Medizinbibliotheken: Innovativ denken, strategisch planen, praktisch umsetzen

Medical libraries: think innovative, plan strategically, implement in practice

Editorial

Suche in Medline nach

  • corresponding author Bruno Bauer - Medizinische Universität Wien, Universitätsbibliothek, Wien, Österreich Externer Link

GMS Med Bibl Inf 2011;11(3):Doc12

DOI: 10.3205/mbi000227, URN: urn:nbn:de:0183-mbi0002272

Veröffentlicht: 29. Dezember 2011

© 2011 Bauer.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Zusammenfassung

Schwerpunktthema der aktuellen Ausgabe 3/2011 von GMS Medizin – Bibliothek – Information ist die Jahrestagung 2011 der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) in Köln; das Motto lautete „Innovativ denken, strategisch planen, praktisch umsetzen“. Zentrales Thema der diesjährigen Tagung waren Innovationsmanagement und Marketing sowie neue Anwendungen für Medizinbibliotheken.

Die Beiträge der Schwerpunktausgabe wurden verfasst von Bruno Bauer, Daniel Formanek & Helmut Dollfuß (E-Books an Medizinbibliotheken – Gekommen um zu bleiben), Ursula Georgy (Systematisches Innovationsmanagement), Maurizio Grilli (Das neue Bibliotheksportal der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana, Bozen), Sabine Köhrer-Weisser (Marketing in OPL-Bibliotheken), Roland Mumenthaler (Innovationsmanagement am Beispiel der ETH-Bibliothek), Markus Schmiel (Leistungsorientierte Mittelvergabe an der Medizinischen Hochschule Hannover), Guus van den Brekel (Mobile Computing & Semantic Web für Medizin und Informationsversorgung), Iris Reimann & Sonja Fräntz (Innovativ denken, strategisch planen, praktisch umsetzen – Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) e.V. vom 19. bis 21.09.2011 in Köln) und Eike Hentschel (Aus der AGMB).

Schlüsselwörter: Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen, Jahrestagung 2011, Köln, Medizinbibliothek, Innovation, Strategie, Editorial

Abstract

The focus of the current issue 3/2011 of GMS Medizin – Bibliothek – Information is the annual conference 2011 of the German Medical Libraries Association in Cologne. The motto of the conference was “Think innovative, plan strategically, implement in practice”. Focal points of the meeting were innovation management, marketing and new applications in medical libraries.

The authors in this issue are Bruno Bauer, Daniel Formanek & Helmut Dollfuß (E-Books at medical libraries: They came to stay), Ursula Georgy (Systematic innovation management), Maurizio Grilli (New library portal at Province College for Health-Care Professions Claudiana, Bozen), Sabine Köhrer-Weisser (Marketing in One Person Libraries), Roland Mumenthaler (Innovation Management at ETH-Bibliothek), Markus Schmiel (Performance-related bonuses at Hannover Medical School: practical experience report of the library), Guus van den Brekel (Mobile Computing & Semantic Web in Health & Medicine), Iris Reimann & Sonja Fräntz (Think innovative, plan strategically, implement in practice – Annual Meeting 2011 of the German MLA, 19th to 21th September in Cologne) and Eike Hentschel (Aus der AGMB).

Keywords: German Medical Libraries Association, annual conference 2011, Cologne, medical library, innovation, strategy, editorial


AGMB-Jahrestagung 2011 in Köln

„Innovativ denken, strategisch planen, praktisch umsetzen“ lautete das Motto der diesjährigen Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB), die von 19. bis 21. September 2011 in Köln stattgefunden hat. Perfekte Gastgeberin für die Tagung, die an der Uniklinik Köln abgehalten wurde und an der mehr als 170 Bibliothekarinnen und Bibliothekare teilgenommen haben, war mit der Deutschen Zentralbibliothek für Medizin (http://www.zbmed.de/) die größte Medizinbibliothek Europas. Den Programmschwerpunkt der bedeutendsten jährlich stattfindenden Tagung für Medizinbibliothekarinnen und -bibliothekare des deutschsprachigen Raums bildeten sieben Vorträge zu den Themen Innovationsmanagement, Marketing, Evaluierung, Bibliotheksportale, E-Books, Mobile Computing und Semantic Web im Plenum. Eine optimale Ergänzung erfuhr das Tagungsprogramm durch Kurzvorstellungen der Literaturverwaltungsprogramme EndNote, Citavi und Refworks, durch fünf 5-Minuten-Kurzvorträge über Innovationen an Medizinbibliotheken (ein Programmpunkt, der in Köln erstmals angeboten worden ist) und die traditionell durchgeführten Arbeitskreissitzungen (AK Krankenhausbibliotheken, AK Hochschulbibliotheken, AK Pharmabibliotheken). Angeboten wurden auch sechs Workshops (PubMed, EndNote, AAAS/Science, OVID, EBSCO und Web 2.0 im medizinbibliothekarischen Alltag) sowie sieben Product Reviews (De Gruyter, Lehmanns, ProQuest, Springer, Thieme, UpToDate, Wiley).

Ein besonderes Highlight waren wiederum die internen Diskussionsforen Treffpunkt AGMB, die nur für Tagungsteilnehmerinnen und -teilnehmern, nicht aber für Firmenangehörige offen standen. Wichtige Fragestellungen des medizinischen Bibliothekswesens wurden in Kleingruppen mit großem Engagement bearbeitet, wobei der Erfahrungsaustausch und die gemeinsame Suche nach Lösungen im Mittelpunkt standen.

  • Treffpunkt 1: „Online-Zeitschriftenabonnements in kleineren Bibliotheken: Schwierigkeiten und Lösungsmöglichkeiten“ (Moderation: Alexander Messerschmid, München);
  • Treffpunkt 2: „Alte Zöpfe abschneiden – Identifizierung überholter Arbeiten und Dienstleistungen“ (Moderation: Stefanus Schweizer, Mainz);
  • Treffpunkt 3: „Facebook und Twitter“ (Moderation: Elke Roesner, Köln);
  • Treffpunkt 4: „MEDPILOT im Einsatz: Offene Fragen und Erfahrungsaustausch“ (Moderation: Christoph Poley, Tara Niemitz, Köln);
  • Treffpunkt 5: „Kurskonzepte für Doktoranden: Basics für eine heterogene Zielgruppe – Ideenpool und Erfahrungsaustausch“ (Moderation: Maria-Inti Metzendorf, Mannheim).

Wie in den vergangenen Jahren wurden auch vor der AGMB-Jahrestagung 2011 in Köln die Abstracts zu den Vorträgen auf der Open Access-Plattform German Medical Science veröffentlicht [1]; die Präsentationen von zehn Vorträgen, die im Plenum bzw. in den Arbeitskreisen präsentiert worden sind, können von der Website der AGMB (http://www.agmb.de) abgerufen werden.

  • Bruno BAUER (Wien): „E-Books an Medizinbibliotheken – Gekommen um zu bleiben: Erfahrungsbericht der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien“: Abstract [2], Präsentation [3];
  • Ursula GEORGY (Köln): „Systematisches Innovationsmanagement“: Abstract [4]; Präsentation [5];
  • Maurizio GRILLI (Bozen): „Das neue Bibliotheksportal der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe in Bozen“: Abstract [6], Präsentation [7];
  • Sabine KÖHRER-WEISSER (Karlsruhe): „Marketing in OPL-Bibliotheken“: Abstract [8], Präsentation [9];
  • Ulrich KORWITZ (Köln): „Hilfe – meine Bibliothek wird evaluiert! Wie bereite ich mich optimal vor?“: Abstract [10], Präsentation [11];
  • Roland MUMENTHALER (Zürich): „Innovationsmanagement am Beispiel der ETH-Bibliothek“: Abstract [12], Präsentation [13];
  • Ingeborg ROSENFELD (Bad Schussenried): „Die Bibliothek im Spiegel der Krankenhausfinanzierung“: Abstract [14], Präsentation [15];
  • Markus SCHMIEL (Hannover): „Leistungsorientierte Mittelvergabe – ein Thema für Bibliotheken? (z.B. Aufbereitung der bibliographischen Daten von Publikationen, Abgleich mit Impact Faktoren) – Teil 2“: Präsentation [16];
  • Martina SEMMLER-SCHMETZ (Mannheim): „Leistungsorientierte Mittelvergabe – ein Thema für Bibliotheken? (z.B. Aufbereitung der bibliographischen Daten von Publikationen, Abgleich mit Impact Faktoren) – Teil 1“: Präsentation [17];
  • Hans Siem SCHWEIGER (Wädenswil, CH): „Citavi – Literaturverwaltung und Wissensorganisation“: Abstract [18];
  • Guus VAN DEN BREKEL (Groningen, NL): „Mobile Computing & Semantic Web für Medizin und die Informationsversorgung“: Abstract [19], Präsentation [20].

Aktuelles Schwerpunktthema: AGMB-Jahrestagung in Köln 2011

In der aktuellen Schwerpunktausgabe von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION werden sieben der bei der AGMB-Jahrestagung in Köln gezeigten Präsentationen als Fachbeiträge veröffentlicht.

  • Bruno BAUER, Helmut DOLLFUSS und Daniel FORMANEK (Wien) bringen unter dem Titel „E-Books an Medizinbibliotheken – Gekommen um zu bleiben“ einen Erfahrungsbericht über den Einsatz von elektronischen Büchern an der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien (http://www.egms.de/en/journals/mbi/2011-11/mbi000229.shtml).
  • Über „Systematisches Innovationsmanagement“ und dessen Bedeutung für die zentrale Unternehmensstrategie in vielen Branchen berichtet Ursula GEORGY (Köln). In den letzten Jahren ist diese Entwicklung auch für die Dienstleistungsbranche feststellbar; auch Bibliotheken werden aufgrund der steigenden Wettbewerbsintensität sowie einer hohen Dynamik der Dienstleistungen zur Entwicklung passgenauer Lösungen und Angebote gezwungen (http://www.egms.de/en/journals/mbi/2011-11/mbi000230.shtml).
  • Das neue Bibliotheksportal der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Bozen“ wird im Beitrag von Maurizio GRILLI (Bozen) vorgestellt. Das 2011 neu entwickelte Portal der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe Claudiana, das aus dem Blickwinkel der Nutzerseite konzipiert worden ist, bietet ein Beispiel für ein ambitioniertes Unified Ressource Management. Eine besonders gelungene Innovation ist das virtuelle Regal, das mit der Zielsetzung konzipiert worden ist, die Sichtbarkeit der vorhandenen elektronischen Medien zu erhöhen. Dieser Beitrag wird erst in Ausgabe 1/2012 erscheinen.
  • Unter dem Titel „Marketing in OPL-Bibliotheken“ schreibt Sabine KÖHRER-WEISSER (Karlsruhe) über die Notwendigkeit, bei knapperen Etats und geringeren Personalkapazitäten den Einsatz der vorhandenen Ressourcen zu optimieren. Ein wichtiges Instrument hierfür ist der Marketing-Managementprozess; im Beitrag wird vor allem auf die Stärken-Schwächen-Analyse und die strategische Marketingplanung eingegangen sowie auf die Bedeutung des Marketing-Controllings hingewiesen (http://www.egms.de/en/journals/mbi/2011-11/mbi000232.shtml).
  • Innovationsmanagement am Beispiel der ETH-Bibliothek“ lautet das Thema des Beitrages von Roland MUMENTHALER (Zürich). In den vergangenen zwei Jahren wurde an der Bibliothek der Eidgenössischen Technischen Hochschule ein Innovationsmanagement erfolgreich eingeführt; wesentlich für die gelungene Umsetzung waren die Integration des Innovationsmanagements in die Strategie und die Organisationskultur der Bibliothek sowie die Einbeziehung der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Im Beitrag werden Methoden und Werkzeuge des Innovationsmanagements vorgestellt; angesprochen werden auch die systematische Ideensuche sowie der Versuch, das Innovationsmanagement mit dem Produktmanagement zu verknüpfen (http://www.egms.de/en/journals/mbi/2011-11/mbi000233.shtml).
  • Markus SCHMIEL (Hannover) legt einen Praxisbericht über „Leistungsorientierte Mittelvergabe an der Medizinischen Hochschule Hannover“ vor. Seit 2008 ist es Aufgabe der Bibliothek der Medizinischen Hochschule Hannover, die Publikationsdaten der Hochschulangehörigen zu sammeln und die Hochschulbibliografie zu erstellen sowie die Daten für die leistungsorientierte Mittelvergabe (LOM) aufzubereiten (http://www.egms.de/en/journals/mbi/2011-11/mbi000234.shtml).
  • Mobile Computing & Semantic Web für Medizin und Informationsversorgung“ lautet das Thema des Beitrages von Guus VAN DEN BREKEL (Groningen), der aufgrund seiner langjährigen Erfahrungen im Bereich der medizinischen Informationsversorgung viele anschauliche Beispiele zu Mobile Computing und Semantic Web bringt. In seinem Erfahrungsbericht skizziert der Autor unter anderem die von ihm erwartete Rolle von iPhone und iPad, von „Cloud“ und „Sharing“, von Web 2.0 und Web 3.0 (http://www.egms.de/en/journals/mbi/2011-11/mbi000235.shtml).
  • Der Bericht „Innovativ denken, strategisch planen, praktisch umsetzen – Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) e.V. vom 19. bis 21.09.2011 in Köln“, erstellt von Iris REIMANN und Sonja FRÄNTZ (Aachen), bietet eine umfassende Nachlese zur abgelaufenen Tagung und informiert über die Eröffnungsfeier, den Festvortrag, die in den Arbeitskreisen, den Vorträgen, den Workshops und den Postersessions thematisierten Themen, sowie über das attraktive Rahmenprogramm (http://www.egms.de/en/journals/mbi/2011-11/mbi000236.shtml).
  • Wichtige Informationen über die jüngste Entwicklung in der Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen, insbesondere über die Zusammensetzung des in Köln neugewählten Vorstandes, liefert die Mitteilung „Aus der AGMB“ des neuen Vorsitzenden, Eike HENTSCHEL (Kiel) (http://www.egms.de/en/journals/mbi/2011-11/mbi000228.shtml).

Innovativ denken, strategisch planen, praktisch umsetzen“ – das Motto der aktuellen Jahrestagung ist auch Leitmotiv für die Arbeitsgemeinschaft für Medizinisches Bibliothekswesen. Sichtbar wird diese Haltung auch in der ständigen Weiterentwicklung der AGMB-Jahrestagungen, wo zuletzt mit den AGMB Treffpunkten und den 5-Minuten-Kurzvorträgen neue und spannende Programmpunkte entwickelt worden sind. Ermöglicht und gefördert wurde diese Entwicklung durch das große Engagement der langjährigen Vorsitzenden, Diana Klein (Würzburg), und der langjährigen Stellvertreterin der Vorsitzenden, Anna Schlosser (Zürich), denen dafür, und auch für ihre vorbehaltslose Unterstützung von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION, sehr herzlich zu danken ist.

Inwieweit nun die AGMB-Jahrestagung 2011 in Köln von den Themen Innovation und Strategie dominiert worden ist, können Sie in der aktuellen Ausgabe von GMS MEDIZIN – BIBLIOTHEK – INFORMATION nachlesen. Ich wünsche Ihnen viel Spaß beim Lesen und gute Anregungen für Ihren beruflichen Alltag.


Literatur

1.
Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB) 2011. Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Available from: http://www.egms.de/de/meetings/agmb2011/ Externer Link
2.
Bauer B. E-Books an Medizinbibliotheken – "Gekommen um zu bleiben": Erfahrungsbericht der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien [Meeting Abstract]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb01. DOI: 10.3205/11agmb01 Externer Link
3.
Bauer B. E-Books an Medizinbibliotheken – "Gekommen um zu bleiben": Erfahrungsbericht der Universitätsbibliothek der Medizinischen Universität Wien [Präsentation vom 21.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=239&reporeid=98 Externer Link
4.
Georgy U. Systematisches Innovationsmanagement [Meeting Abstract]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb02. DOI: 10.3205/11agmb02 Externer Link
5.
Georgy U. Systematisches Innovationsmanagement [Präsentation vom 20.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=232&reporeid=98 Externer Link
6.
Grilli M. Das neue Bibliotheksportal der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe in Bozen [Meeting Abstract]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb03. DOI: 10.3205/11agmb03 Externer Link
7.
Grilli M. Das neue Bibliotheksportal der Landesfachhochschule für Gesundheitsberufe in Bozen [Präsentation vom 20.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=238&reporeid=98 Externer Link
8.
Köhrer-Weisser S. Marketing in OPL-Bibliotheken [Meeting Abstract]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb05. DOI: 10.3205/11agmb05 Externer Link
9.
Köhrer-Weisser S. Marketing in OPL-Bibliotheken [Präsentation vom 20.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=234&reporeid=98 Externer Link
10.
Korwitz U. Hilfe – meine Bibliothek wird evaluiert! Wie bereite ich mich optimal vor? [Meeting Abstract]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb06. DOI: 10.3205/11agmb06 Externer Link
11.
Korwitz U. Hilfe – meine Bibliothek wird evaluiert! Wie bereite ich mich optimal vor? [Präsentation vom 21.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=233&reporeid=98 Externer Link
12.
Mumenthaler R. Innovationsmanagement am Beispiel der ETH-Bibliothek [Meeting Abstract]. Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb07. DOI: 10.3205/11agmb07 Externer Link
13.
Mumenthaler R. Innovationsmanagement am Beispiel der ETG-Bibliothek [Präsentation vom 20.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=233&reporeid=98 Externer Link
14.
Rosenfeld I. Die Bibliothek im Spiegel der Krankenhausfinanzierung [Meeting Abstract]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb08. DOI: 10.3205/11agmb08 Externer Link
15.
Rosenfeld I. Die Bibliothek im Spiegel der Krankenhausfinanzierung [Präsentation vom 19.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=245&reporeid=98 Externer Link
16.
Schmiel M. Leistungsorientierte Mittelvergabe – ein Thema für Bibliotheken? (z.B. Aufbereitung der bibliographischen Daten von Publikationen, Abgleich mit Impact Faktoren) – Teil 2. [Präsentation vom 19.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=229&reporeid=98 Externer Link
17.
Semmler-Schmetz X. Leistungsorientierte Mittelvergabe – ein Thema für Bibliotheken? (z.B. Aufbereitung der bibliographischen Daten von Publikationen, Abgleich mit Impact Faktoren) – Teil 1. [Präsentation vom 19.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=230&reporeid=98 Externer Link
18.
Schweiger HS. Citavi – Literaturverwaltung und Wissensorganisation [Meeting Abstract]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb09. DOI: 10.3205/11agmb09 Externer Link
19.
Van den Brekel G. Mobile Computing & Semantic Web für Medizin und die Informationsversorgung [Meeting Abstract]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11agmb10. DOI: 10.3205/11agmb10 Externer Link
20.
Van den Brekel G. Mobile Computing & Semantic Web für Medizin und die Informationsversorgung [Präsentation vom 19.09.2011]. In: Jahrestagung der Arbeitsgemeinschaft für medizinisches Bibliothekswesen (AGMB). Köln, 19.-21.09.2011. Available from: http://www.agmb.de/papoopro/index.php?menuid=105&downloadid=243&reporeid=98 Externer Link