gms | German Medical Science

GMS Mitteilungen aus der AWMF

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)

ISSN 1860-4269

Neue Mitglieder der AWMF-Leitlinien-Kommission

Mitteilung

Search Medline for

GMS Mitt AWMF 2011;8:Doc15

DOI: 10.3205/awmf000231, URN: urn:nbn:de:0183-awmf0002314

Received: June 10, 2011
Published: June 27, 2011

© 2011 Müller.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Zusammenfassung

Die Ständige Kommission "Leitlinien" der AWMF ist um zwei Mitglieder aus der klinischen Medizin verstärkt worden.


Text

Den Bereich der Gynäkologie und Geburtshilfe wird zukünftig Prof. Dr. Rolf Kreienberg aus Ulm vertreten, der seit vielen Jahren Leitlinienbeauftragter seiner Fachgesellschaft (Dt. Ges. f. Gynäkologie und Geburtshilfe) ist und große Erfahrung aus der praktischen Leitlinien-Arbeit mitbringt.

Prof. Dr. Udo Sechtem (Stuttgart) von der Deutschen Gesellschaft für Kardiologie ist Mitglied im Committee for Practice Guidelines der European Society of Cardiology (ESC) und bringt Erfahrungen aus der europäischen Entwicklung von Leitlinien und deren nationale Adaptation ein.