gms | German Medical Science

GMS Mitteilungen aus der AWMF

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)

ISSN 1860-4269

About AWMF

scope:

Die "GMS Mitteilungen aus der AWMF" dienen primär dem Präsidium und der Geschäftsstelle der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) als aktuelles Nachrichten- und Informationsorgan für ihre Mitgliedsgesellschaften (Gremien, Funktionsträger und alle Einzelmitglieder), unterrichten aber auch die allgmeine Öffentlichkeit über aktuelle Vorhaben, Stellungnahmen oder Aktivitäten der AWMF. Die "GMS Mitteilungen aus der AWMF" bilden aber auch eine Plattform für Nachrichten, die von einzelnen AWMF-Mitgliedsgesellschaften an den Leserkreis gerichtet werden sollen.

policy:

Für die redaktionelle Gestaltung der "GMS Mitteilungen aus der AWMF" ist die Geschäftsstelle der AWMF verantwortlich. Beiträge, die dem o.a. Zweck der "GMS Mitteilungen aus der AWMF" oder der Kommunikation zwischen den Fachgesellschaften dienen, können von allen Mitgliedern der AWMF-Fachgesellschaften eingereicht werden. Alle von natürlichen Personen eingereichten Beiträge sind namentlich zu kennzeichnen. Natürliche Personen als Autoren übertragen - ohne dass es eines schriftlichen Nutzungsvertrags bedarf - mit der Einreichung eines Beitrags der AWMF das zeitlich unbefristete Recht zur online-Publikation und das Recht zum einmaligen Abdruck in der gedruckten Fassung der "GMS Mitteilungen aus der AWMF".

Die Redaktion und - in Konfliktfällen - das AWMF-Präsidium entscheiden über die Aufnahme in die elektronische oder gedruckte Publikation. Ein rechtlicher Anspruch darauf besteht nicht. Solange neben der online-Ausgabe im Rahmen von german medical science auch noch eine gedruckte Ausgabe produziert wird, deren Umfang drucktechnisch begrenzt ist, besteht kein Anspruch auf Übernahme von online publizierten Beiträgen in die gedruckte Ausgabe.