gms | German Medical Science

GMS Mitteilungen aus der AWMF

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)

ISSN 1860-4269

Feststehende AWMF-Termine für 2009

Mitteilung

Search Medline for

GMS Mitt AWMF 2009;6:Doc2

DOI: 10.3205/awmf000175, URN: urn:nbn:de:0183-awmf0001750

Received: January 27, 2009
Published: January 28, 2009

© 2009 Müller.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Zusammenfassung

Folgende Termine von AWMF-Veranstaltungen stehen für das Jahr 2009 bereits fest:


Text

AWMF-Arbeitskreis "Ärzte und Juristen"
am 27. und 28. März 2009
in Würzburg
Themen:
1.
"Patientenlotsen" der Krankenkassen;
2.
Orientierung des modernen Arztbildes: Am gesellschaftlichen und ärztlichen Idealbild oder an juristischen Vorgaben und Entscheidungen?
AWMF-Delegiertenkonferenz
am 9. Mai 2009
in Frankfurt/Main (Steigenberger AIRPORT-Hotel)
AWMF-Delegiertenkonferenz
am7. November 2009
inFrankfurt/Main, Steigenberger AIRPORT-Hotel
Veranstaltungen zu Leitlinien
Die AWMF plant derzeit folgende Veranstaltungen zum Thema Leitlinien:
"Leitlinien-gestütztes Qualitätsmanagement durch die AWMF" im Rahmen des Hauptstadtkongresses 2009 in Berlin, 28.05.2009, 11:00 - 12:30
Moderation: Selbmann HK, Tübingen, Korting HC, München
- Sicherstellung und Verbesserung der Qualität durch Implementieren von Leitlinien (Selbmann HK, Tübingen)
- Leitlinien und organspezifische Zertifizierungen (Bamberg M, Tübingen)
- Therapiefortschritt beim kolorektalen Karzinom durch die S3-Leitlinie im Spiegel klinischer Krebsregister (Hofstädter F, Klinkhammer-Schalke N, Regensburg)
- Bedeutung und Umsetzung von S3-Leitlinien in Klinik und Praxis am Beispiel der Brustkrebsfrüherkennung und des Mammakarzinoms (Kaufmann M, Frankfurt/M.)
Im Rahmen des Internistenkongresses in Wiesbaden, 18.-22. 04. 2009, wird ein 90-minütiges Symposium stattfinden mit dem Thema: "Wo stehen wir in der Erarbeitung und Implementierung interdisziplinärer Leitlinien in der Inneren Medizin"
Vorsitz : Peter v. Wichert, Hamburg
1. Bedeutung interdisziplinärer Leitlinien am Beispiel des Diabetes mellitus (Scherbaum W, Düsseldorf)
2. S3-Leilinie - Kolorektales Karzinom: Eine interdisziplinäre Herausforderung in Erstellung und Implementierung (Schmiegel W, Bochum)
3. Die Nationalen Vorsorgungsleitlinien - ein interdisziplinärer Ansatz (Ollenschläger G, Berlin)
4. Die Notwendigkeit der Interdisziplinarität von Leitlinien aus der Sicht der AWMF (Selbmann HK, Tübingen)