gms | German Medical Science

GMS Health Technology Assessment

Deutsche Agentur für Health Technology Assessment (DAHTA)

ISSN 1861-8863

Über HTA

Das Konzept

Nach einem konsequenten Begutachtungsverfahren (peer-review-Verfahren) werden qualitativ hochwertige Beiträge zur Veröffentlichung freigegeben. Qualitätsgeprüfte HTA-Berichte sowie Artikel aus dem Bereich HTA und zu Innovationen im Gesundheitsbereich sind frei zugänglich; ferner Fachartikel zur Methodik von HTA, Erfahrungsberichte, Studienergebnisse. Um den Informationsaustausch weltweit zu fördern, fließen ebenfalls Inhalte u. a. aus dem Internationalen Netzwerk der Agenturen für Health Technology Assessment (INAHTA) in das Journal ein.

Das HTA-eJournal bietet allen wissenschaftlich Interessierten von überall einen raschen Zugriff auf medizinische und gesundheitswissenschaftliche Informationen. Es nutzt die Möglichkeit, HTA-Berichte und wissenschaftliche Artikel durch die Integration von hoch auflösenden Bildern sowie umfangreichen Tabellen aufzuwerten. Die Einbindung von nationalen und internationalen Referenz-Datenbanken (Pubmed Central, Medline u. a.) sowie der Zugriff auf Originaldaten der Publikationen erlauben eine beliebige Erweiterung der Informationsbreite. Durch die Archivierung auf den hochsicheren Servern des DIMDI sind der dauerhafte Zugriff und die Zitierbarkeit gewährleistet.

Herausgeber

Deutsche Agentur für Health Technology Assessment (DAHTA) des
Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI)

Dr. Hans-Peter Dauben
Leiter der Deutschen Agentur für Health Technology Assessment (DAHTA)
Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI)
Waisenhausgasse 36-38a
50676 Köln

Telefon: +49 (0)221 4724-1
Fax: +49 (0)221 724-444
E-Mail an DAHTA
Homepage; www.dimdi.de

Editorial Board

Prof. Dr. Angela Brand
Institute for Public Health Genomics (IPHG)
Universität Maastricht

Dr. Susanne Dobratz
Manager Digital Media

Dr. Iñaki Gutiérrez-Ibarluzea
Osteba, Osasun Teknologien Ebaluazioaren Zerbitzua / Basque Office for HTA

Marianne Klemp
Norwegian Knowledge Centre for the Health Services
Nasjonalt kunnskapssenter for helsetjenesten (Kunnskapssenteret)

Dr. Dagmar Lühmann
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Associate Professor Tracy Merlin
Adelaide Health Technology Assessment (AHTA)
University of Adelaide

Ingrid Rosian
Gesundheit Österreich GmbH (GÖG)

Dr. Alric Rüther
Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen (IQWiG)

Editor-in-Chief

Dr. Hans-Peter Dauben
Leiter der Deutschen Agentur für Health Technology Assessment (DAHTA)
Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI)
Waisenhausgasse 36-38a
50676 Köln

Editorial Office

Dr. Elisabeth Giesenhagen
Deutsche Agentur für Health Technology Assessment (DAHTA)
Deutsches Institut für Medizinische Dokumentation und Information (DIMDI)
Waisenhausgasse 36-38a
50676 Köln

Abstracting/Indexing

GMS Health Technology Assessment wird von folgenden Datenbanken ausgewertet: