gms | German Medical Science

27. Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV 2009)

14.01. bis 17.01.2009, Leogang, Österreich

Kompression der Problemzone Hals

Meeting Abstract

Search Medline for

  • G. Krenzer-Scheidemantel - Kinderchirurgie der Universität Würzburg

DAV 2009. 27. Jahrestagung der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung. Leogang, Österreich, 14.-17.01.2009. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2009. Doc09dav87

DOI: 10.3205/09dav87, URN: urn:nbn:de:0183-09dav871

Published: March 19, 2009

© 2009 Krenzer-Scheidemantel.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Outline

Text

Der verbrannte Hals stellt für die Kompressionstherapie eine Problemzone dar.

Das Poster zeigt, wie es mit der “Paulinchen-Rolle“ möglich ist, sowohl aufs Kinn wie auf das Dekolletee optimalen Druck auszuüben, ohne dass die Beweglichkeit des Halses eingeschränkt wird.