gms | German Medical Science

GMDS 2012: 57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V. (GMDS)

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie

16. - 20.09.2012, Braunschweig

Microsoft BizTalk als Integrationsschicht im klinischen Umfeld

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • Torsten Panholzer - Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Deutschland

GMDS 2012. 57. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS). Braunschweig, 16.-20.09.2012. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2012. Doc12gmds070

DOI: 10.3205/12gmds070, URN: urn:nbn:de:0183-12gmds0704

Veröffentlicht: 13. September 2012

© 2012 Panholzer.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Anforderungen: Kommunikationsserver sind in großen Kliniken oder Kliniksverbünden sehr oft anzutreffen. Sie werden heute hauptsächlich eingesetzt zur

  • Anwendungsintegration, besonders um Abteilungssysteme an das Krankenhausinformationssystem anzubinden (Enterprise Application Integration), und zur
  • Datenintegration, um die Systeme aktuell zu halten.

Immer wichtiger wird eine

  • Prozessintegration, um den Ablauf von Geschäftsprozessen über die angebundenen Systeme hinweg zu ermöglichen, und ferner eine
  • Verbindung zu Systemen externer Partner (Busines to Business), beispielsweise Einweiser, Weiterbehandler oder Empfänger von Labor- oder Bildbefunden, zu schaffen.

Methoden: An der Universitätsmedizin Mainz haben wir uns für eine Neu-Implementierung des Kommunikationsservers auf der Plattform „BizTalk Server“ der Firma Microsoft entschieden. Wir erwarten uns damit, den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden.

BizTalk wird seit längerer Zeit erfolgreich im betriebswirtschaftlichen Umfeld zur Systemintegration und als Werkzeug zur Implementierung von Geschäftsprozessen genutzt [1], [2], ist aber im Gesundheitswesen noch nicht sehr weit verbreitet. Die oben beschriebenen Anforderungen sind mit BizTalk realisierbar [3].

Vieles kann mit grafischen Oberflächen, hinter denen sich Code-Generatoren verbergen, implementiert werden. Zudem steht für die Entwicklung das .Net- Framework zur Verfügung. Kenntnisse in XML und XSLT sowie in C# oder Visual Basic sind nützlich. Daneben bietet BizTalk vorgefertigte Komponenten zur Verarbeitung von HL7-Daten [4] und zur tiefen Integration in Applikationen wie z.B. in SAP [5].

Software-Demonstration: Unsere Erfahrungen mit BizTalk sollen bei der Präsentation vermittelt werden. Insbesondere wird gezeigt, wie die für einen Kommunikationsserver grundlegenden Prozesse

  • Routing, d.h. Datenpakete vom Sender annehmen und zum Empfänger schicken, und
  • Umformatierung, d.h. Struktur der Datenpakete ins Format des Empfängers transformieren,

mit BizTalk-Bordmitteln implementiert werden können. Ferner wird das Erstellen von .Net-Komponenten und ihre Einbindung in den BizTalk-Server demonstriert.

Die Präsentation soll auch einen Austausch über BizTalk zwischen Anwendern und Entwicklern aus dem Gesundheitswesen anregen.


Literatur

1.
Thompson J, et al. Magic Quadrant for Application Infrastructure for Systematic Application Integration Projects. 2010. Available from: http://www.gartner.com/id=1453515 Externer Link
2.
Dowdeswell B, Lutteroth C. A message exchange architecture for modern e-cornmerce. Lecture Notes in Computer Science. 2006;3888:56-70.
3.
Microsoft BizTalk Server helps you connect systems inside and across organizations [Internet]. Available from: http://www.microsoft.com/biztalk/en/us/overview.aspx Externer Link
4.
Vanhoutten T. HL7 Accelerator v2.0 [Internet]. 2009. Available from: http://biztalkhotrod.com/Documents/Issue8_Q4_2009.pdf Externer Link
5.
Kabat C, Koka N. Unleash SAP using the Microsoft Platform: Using BizTalk Server to Bring Two Worlds Together. 2010. Available from: http://msdn.microsoft.com/en-us/library/ff458152(BTS.10).aspx Externer Link