gms | German Medical Science

104. Jahrestagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft e. V. (DOG)

21. - 24.09.2006, Berlin

Autologes Serum Augentropfen: Herstellung und Anwendung

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • F. Grus - Universitäts-Augenklinik Mainz

Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft e.V.. 104. Jahrestagung der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG). Berlin, 21.-24.09.2006. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2006. Doc06dogSO.14.10

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/dog2006/06dog518.shtml

Veröffentlicht: 18. September 2006

© 2006 Grus.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Der Einsatz von autologem Serum zur Therapie von schweren Formen des trockenen Auges mit ausgeprägten Oberflächendefekten wurde von Tsubota in die klinische Routine eingebracht. Auch wenn der Wirkmechanismus dieser Therapie bislang noch weitgehend unbekannt ist, wird diese Therapieform von den Patienten gut angenommen und wird häufig eingesetzt. In diesem Vortrag soll die Anwendung von autologem Serum Augentropfen diskutiert werden. Es werden Ergebnisse aus mehreren Studien gezeigt, die die Wirkung von autologem Serum Augentropfen untersucht haben. Weiterhin soll der Herstellungsprozess erläutert werden: Das Serum der Patienten wird nach verschiedenen Sterilitätstests durch Zentrifugation des Vollbluts gewonnen. Die Augentropfen werden unter sterilen Bedingungen in Einmalbehälter abgefüllt, die dann beim Patienten gekühlt gelagert werden. Die Herstellung der Augentropfen unterliegt dem Arzneimittel- und dem Transfusionsgesetz und stellt von Seiten des Gesetzgebers somit extrem hohe Anforderungen an die Herstellungsvorschriften. In diesem Vortrag soll geschildert werden, wie eine Herstellung der autologes Serum Augentropfen unter Berücksichtigung der geltenden Vorschriften durch den Gesetzgeber in Mainz umgesetzt wurde.