gms | German Medical Science

GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e.V. (GMDS)

ISSN 1860-9171

Willkommen

GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (MIBE) veröffentlicht Artikel und Berichte über den innovativen Einsatz von Methoden, Konzepten, Werkzeugen und Lösungen auf den Gebieten der Medizinischen Informatik, Biometrie, Epidemiologie, Medizinischen Dokumentation und der Informatik in den Lebenswissenschaften.

Neben Originalarbeiten werden Übersichtsarbeiten, Kommentare, sowie Fall- und Forschungsberichte veröffentlicht. Alle Einreichungen  unterliegen einem systematischen Begutachtungsverfahren (Peer Review). Die Veröffentlichung erfolgt in englischer Sprache oder in deutscher Sprache mit englischem Abstract.

Die MIBE ist offizielles Organ der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (GMDS) und des Fachbereichs Informatik in den Lebenswissenschaften (ILW) der Gesellschaft für Informatik (GI). Für die GMDS führt die MIBE die 1969 mit der „Informatik, Biometrie und Epidemiologie in Medizin und Biologie“ begründete Tradition einer wissenschaftlichen Zeitschrift fort.

Wenn Sie selbst ein Manuskript für die Veröffentlichung in der MIBE einreichen wollen, nützen Sie bitte das Manuskriptverwaltungssystem von GMS. Wenn Sie laufend über Neuigkeiten und aktuelle Publikationen informiert werden wollen, können Sie einen Newsletter abonnieren. Die aktuelle Ausgabe der MIBE folgt auf dieser Seite.

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der MIBE.

Prof. Dr. Alfred Winter, Hauptschriftleiter

 

Die Top-10 der meistgelesenen MIBE-Artikel des 1. Halbjahres 2017 finden Sie hier.


Aktuelle Publikationen
GMS Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie Jahrgang 13

Issue 1

Originalarbeit

Wie zufrieden sind Anwender mit der IT-Unterstützung im Krankenhaus? Pilotstudie zur empirischen Erhebung und Validierung der allgemeinen Zufriedenheit von IT-Anwendern im Krankenhaus

Simon A
GMS Med Inform Biom Epidemiol 2017; 13(1):Doc04 (20171004)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Originalarbeit Beitrag für die GMDS-Jahrestagung 2017

Konsolidierte Datenmodellierung von Versorgungsdaten mit dem Entity-Attribute-Value-Modell und Data Vault

Rauch J, Weiss JP, Teuteberg F, Hübner U
GMS Med Inform Biom Epidemiol 2017; 13(1):Doc03 (20170829)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
GMDS-Verlautbarung

Welche Kernkompetenzen in Pflegeinformatik benötigen Angehörige von Pflegeberufen in den D-A-CH-Ländern? Eine Empfehlung der GMDS, der ÖGPI und der IGPI

Hübner U, Egbert N, Hackl W, Lysser M, Schulte G, Thye J, Ammenwerth E
GMS Med Inform Biom Epidemiol 2017; 13(1):Doc02 (20170718)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]
Originalarbeit

Surrogatvalidierung durch Korrelation und Surrogate Threshold Effect – Ergebnisse von Simulationsstudien

Gillhaus J, Goertz R, Jeratsch U, Leverkus F
GMS Med Inform Biom Epidemiol 2017; 13(1):Doc01 (20170111)
[Zusammenfassung] [Volltext] [PDF]