gms | German Medical Science

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie (DKOU 2018)

23.10. - 26.10.2018, Berlin

Allgemeine Themen
AT21 Polytrauma, Organverletzungen und Notfallbehandlung – Schockraum

Meeting Abstract (AT21-882)

Is 24/7 specialised trauma care a lifesaver?

Havermans R, de Jongh M, Lansink K
[Volltext]
Meeting Abstract (AT21-1415)

Personelle und infrastrukturelle Anforderungen an ein Überregionales Traumazentrum steigen nach Etablierung des TraumaNetzwerkDGU®

Riepl C, Ettl C, Gebhard F
[Volltext]
Meeting Abstract (AT21-323)

Goldstandard ohne Goldstandard? – Die Realität des Polytrauma-CT‘s in Deutschland

Brandl A, Schreyer AG, Reske S, Huber-Wagner S, Kulla M, Nerlich M, Ernstberger A
[Volltext]
Meeting Abstract (AT21-76)

Keine Indikation „Traumamechanismus“ für Schockraum-CT bei im Primary Survey unverletzten Patienten

Suda A, Pepke J, Obertacke U
[Volltext]
Meeting Abstract (AT21-85)

Rechtfertigung der Strahlenexposition von MSCT-Ganzkörperuntersuchungen bei Traumapatienten

Mewes A
[Volltext]
Meeting Abstract (AT21-891)

Standardisierte Protokolle (SOP) im Schockraum. Wieviel helfen sie beim geriatrischen Schwer- und Schwerstverletzten

Peterer L, Jensen KO, Osterhoff G, Mica L, Simmen HP, Pape HC, Sprengel K
[Volltext]
Meeting Abstract (AT21-1418)

Behandlung von Traumapatienten im Schockraum mit vollem und reduzierten Team: eine prospektive Datenanalyse eines Überregionalen Traumazentrums

Heindl B, Flohé S
[Volltext]
Meeting Abstract (AT21-205)

Mein Schockraum läuft über – Betrachtung der Verletzungsinzidenz der GoR B Kriterien Delta V und Frontalintrusion im Realunfall

Dorfner F, Angerpointner K, Hilber F, Weber S, Nerlich M, Ernstberger A
[Volltext]
Meeting Abstract (AT21-1425)

Analyse der Auftretensrate von Missed Injury Ereignissen

Barzen S, Sauter M, Pulch K, Wincheringer D, Schweigkofler U, Hoffmann R
[Volltext]