gms | German Medical Science

Informationsplattform open-access.net

Deutschland, Land der Ideen

Aktuelles

29. März 2012
Call for Papers zu Web 2.0 für GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung

Autorinnen und Autoren werden eingeladen, Manuskripte für ein Themenheft zum "Einsatz von Social Media und Web2.0 in der (tier-/zahn-) medizinischen Aus- und Fortbildung" für die GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung einzureichen.

Soziale Netzwerke wie Facebook, Xing oder linked.in werden seit einiger Zeit ähnlich wie andere soziale Medien (z.B. Blogs, Wikis, Mikroblogging) verstärkt eingesetzt und bestimmen mittlerweile fast das Internet. Dabei wird viel über Sinn und Risiken dieses Einsatzes diskutiert ebenso wie über Voraussetzungen in Hinsicht auf Informations- und Medienkompetenz. Auch in den medizinischen Bereichen finden sich bereits verschiedene Einsatzszenarien. Mit einem Themenheft möchten die Herausgeber der GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung diesem gerecht werden und die Möglichkeit bieten, Ergebnisse der Ausbildungsforschung hierzu, Projektbeschreibungen oder Positionspapiere zu veröffentlichen. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen, ihre Publikationen zu diesem Thema bis zum 31.05.2012 bei der GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung einzureichen. Es folgt der übliche Begutachtungsprozess. Die Veröffentlichung des Themenheftes ist als Ausgabe 5/2012 (Online-Termin 15.11.2012) geplant.

Ergänzende Informationen auf unserer Website:

Weitere Informationen im Web: