gms | German Medical Science

85. Versammlung der Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte

Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte

03.11.2012, Seeheim bei Darmstadt

Minimalinvasive Netzhautchirurgie

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • Lars-Olof Hattenbach - Ludwigshafen

Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte. 85. Versammlung der Vereinigung Rhein-Mainischer Augenärzte. Seeheim bei Darmstadt, 03.-03.11.2012. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2012. Doc12rma29

DOI: 10.3205/12rma29, URN: urn:nbn:de:0183-12rma296

Veröffentlicht: 31. Oktober 2012

© 2012 Hattenbach.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Neue Operationstechniken und die Verfügbarkeit intravitreal applizierbarer Wirkstoffe haben in den vergangenen Jahren die Entwicklung minimalinvasiver Verfahren zur Behandlung von Erkrankungen des hinteren Augenabschnitts ermöglicht. Insbesondere durch das Prinzip der transkonjunktivalen Vitrektomie sowie die hieraus hervorgegangenen technischen Weiterentwicklungen wurden die Voraussetzungen für ein schonenderes Operieren und eine enorme Vielfalt an Variationsmöglichkeiten zur Durchführung netzhautchirurgischer Eingriffe geschaffen. Der vorliegende Beitrag zeigt aktuelle Entwicklungen und präsentiert Beispiele minimalinvasiver chirurgischer Lösungen.