gms | German Medical Science

83. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

16.05. - 20.05.2012, Mainz

Toll-like Rezeptor vermittelte Biosynthese des Tumor-Mikromilieus in HPV-assoziierten Kopf-Hals-Karzinomen

Meeting Abstract

  • corresponding author Anna Sophie Hoffmann - HNO-Klinik UKSH, Campus Lübeck, Lübeck
  • Sonja Krumkamp - UKSH, Campus Lübeck, Lübeck
  • Ralph Pries - UKSH, Campus Lübeck, Lübeck
  • Barbara Wollenberg - UKSH, Campus Lübeck, Lübeck

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 83. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Mainz, 16.-20.05.2012. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2012. Doc12hnod244

doi: 10.3205/12hnod244, urn:nbn:de:0183-12hnod2446

Veröffentlicht: 4. April 2012

© 2012 Hoffmann et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Einleitung: Humane Papillomaviren (HPV) werden zunehmend als Risikofaktor für die Entstehung von HNSCC wahrgenommen. HPV-positive Patienten sind häufig jünger und weisen nicht die typischen Risikofaktoren wie Tabak- und Alkoholkonsum auf. Der molekularbiologische Hintergrund der Entstehung und des Therapienansprechens HPV-assoziierter HNSCC ist weitestgehend unverstanden. Im Fokus dieser Arbeit steht die umfassende Analyse der TLR-vermittelten Biosynthese tumorrelevanter Zytokine und Wachstumsfaktoren.

Methoden: Mittels Immunhistochemie und Western-Blot wurden TLR-Expressionsprofile in permanenten Zelllininen und in Primärmaterial analysiert. Mittels HPV-LCD-Array wurden die HPV-Subtypen nachgewiesen. Mittels Bioplex Zytokin-Assay und FACSCanto-FlexSet-Analyse wurden eine Vielzahl tumorrelevanter Zytokine analysiert.

Ergebnis: Unsere Ergebnisse zeigen unterschiedliche TLR-Expressions- und differenzielle Zytokinexpressionsprofile. Somit scheinen verschiedene Mikromilieubedingungen in HPV-assoziierten HNSCC vorzuliegen und verschiedene immunmodulatorische Zytokine, aber auch Angiogenesefaktoren wie VEGF oder Interleukin-8 werden in HPV-positiven HNSCC deutlich vermindert exprimiert. Diese Daten korrelieren mit einer erhöhten Expression des NFkB-Inhibitors IkBα.

Schlussfolgerung: Die Biosynthese und das Zusammenspiel von Zytokinen und Wachstumsfaktoren stellen essentielle Parameter für die zellulären Regelkreise und Signaltransduktionskaskaden dar. Sie sind entscheidende Regulatoren für Entstehung, Progression und Therapieansprechen maligner Tumore.

Die umfassende Analyse des Zytokin-Mikromilieus der verschiedenen Karzinome des Kopf-Hals-Bereiches könnte zu einem besseren Verständnis der komplexen Biologie dieser Tumore beitragen und innovative Therapieansätze ermöglichen.