gms | German Medical Science

79. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

30.04. - 04.05.2008, Bonn

Activin A und TGF-ß1 basierte Th2-Zytokininduktion in einem Überexpressionsmodell

Meeting Abstract

  • corresponding author Adam Chaker - Univ.-HNO-Klinik, Düsseldorf
  • Pierre-Yves Mantel - Dept. of Immunology and Infectious Diseases, Harvard School of Public Health, Boston, USA
  • Martin Wagenmann - Univ.-HNO-Klinik, Düsseldorf
  • Kathrin Scheckenbach - Univ.-HNO-Klinik, Düsseldorf
  • Carsten Schmidt-Weber - Respiratory Immunology Group, National Heard and Lung Institute, Imperial College, London, Großbritannien

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 79. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Bonn, 30.04.-04.05.2008. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2008. Doc08hnod562

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/hnod2008/08hnod562.shtml

Veröffentlicht: 22. April 2008

© 2008 Chaker et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Proinflammatorische und regulatorische Zytokine wie z.B. IL-4, IL-5, TGF-β1 und Activin A lassen sich sowohl im Transkriptom als auch im Proteom im floriden Stadium der chronischen Sinusitis und Polyposis nasi nachweisen und sind sehr wahrscheinlich entscheidende Faktoren in der Pathophysiologie dieser Erkrankungen.

Ziel der Studie war die funktionelle Untersuchung einer Induktion proinflammatorischer Mechanismen durch Stimulation mit regulatorischen und profibrotischen Zytokinen und Überexpression der Signalwege mittels eines Vektors.

Periphere CD4 positive Zellen wurden selektiert, angereichert und entweder mit einem SMAD3 Vektor mit IL-5 Promotor sensitiven Luciferasereportergen oder einem GATA3-Smad3 Vektor mit IL-5 Promotor sensitiven Luciferasereportergen transfiziert. Die transfizierten Zellen wurden mit TGF-β1 und oder Activin A inkubiert und die IL-5 Promotoraktivität mit einem Luciferaseassay gemessen.

Vor allem Activin A aber auch TGF-β1 waren dazu in der Lage, eine erhöhte Aktivität des IL-5 Promotors zu induzieren. Dieses ließ sich sowohl mit als auch ohne Zugabe eines GATA3-Konstruktes zeigen. Dieses weist auf eine stimulatorische Komponente dieser a priori als regulatorisch betrachteten Zytokine hin, die möglicher Weise auf einen SMAD3-basierten promotorassoziierten Feedbackmechanismus zurückzuführen ist. Interessanter Weise führte die kombinierte Stimulation der T-Zellen mit Activin A und TGF-β1 zu einer Reduktion der IL-5 Promotoraktivität. Wir schliessen hieraus, dass die in-situ nachgewiesenen proinflammatorischen, profibrotischen und regulatorischen Zytokine im Kontext der chronischen Rhinosinusitis und Polyposis funktionell relevante Bestandteile eines komplexen und hochgradig vernetzten Zytokinnetzwerks sind.