gms | German Medical Science

50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (gmds)
12. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie (dae)

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie
Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie

12. bis 15.09.2005, Freiburg im Breisgau

Latest Issues in Regulatory Statistics: A review of the latest CHMP Biostatistical Guidelines currently under review

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • David J. Wright - MHRA, London

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie. Deutsche Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie. 50. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (gmds), 12. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft für Epidemiologie. Freiburg im Breisgau, 12.-15.09.2005. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2005. Doc05gmds654

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/gmds2005/05gmds286.shtml

Veröffentlicht: 8. September 2005

© 2005 Wright.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

This talk will focus on the key statistical issues raised in new CHMP Biostatistical Guidelines. CHMP biostatistical guidelines are written to help medical assessors in regulatory agencies across Europe evaluate the efficacy of products submitted by pharmaceutical companies to them to obtain a marketing authorisation for a medicinal product. In turn these guidelines are used by the pharmaceutical industry to aid them in designing an appropriate clinical development program for a medicinal product. In particular this talk will focus on the recently adopted CHMP Points to Consider document on the Choice of Non-Inferiority Margin and CHMP Guideline on Data Monitoring Committees. The talk will also address some of the statistical issues raised in the CHMP guideline on the use of flexible designs in confirmatory clinical trials that is currently being written.