gms | German Medical Science

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)

16.11. - 18.11.2007, Hannover

Wie begutachte ich ein Manuskript zur Ausbildungsforschung in der Medizin?

Arbeitsgruppe/Workgroup

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung - GMA. Hannover, 16.-18.11.2007. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2007. Doc07gma120

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/gma2007/07gma120.shtml

Veröffentlicht: 14. November 2007

© 2007 Brauns et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Ziel des Workshops ist die Erarbeitung von Kriterien zur Begutachtung von Manuskripten zur Ausbildungsforschung in der Medizin.

Nach einer kurzen Einführung werden die Kriterien für die Begutachtung der einzelnen Teile eines Manuskripts (Einleitung, Fragestellung, Methoden, Ergebnisse, Diskussion, Schlussfolgerungen) diskutiert und dokumentiert.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben die Möglichkeit ihre Erfahrungen als Autoren/innen und als Gutachter/innen in den Workshop einzubringen.

Die Ergebnisse der Workshops werden in der Zeitschrift "GMS Zeitschrift für Medizinische Ausbildung" veröffentlicht.