gms | German Medical Science

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)

10.11. bis 12.11.2006, Köln

Kompetenzzentrum E-Learning in der Medizin Baden-Württemberg

Poster

Suche in Medline nach

  • corresponding author Stephanie Brachmann - Universität Ulm, Kompetenzzentrum E-Learning in der Medizin, Ulm, Deutschland
  • author Ovidiu Popa - Universität Ulm, Kompetenzzentrum E-Learning in der Medizin, Ulm, Deutschland
  • author Susanne Abele - Universität Ulm, Kompetenzzentrum E-Learning in der Medizin, Ulm, Deutschland

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung - GMA. Köln, 10.-12.11.2006. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2006. Doc06gma071

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/gma2006/06gma071.shtml

Veröffentlicht: 23. Oktober 2006

© 2006 Brachmann et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Ziele:

  • Entwicklung und Realisierung einer langfristigen E-Learning Strategie für die Hochschulmedizin in Baden-Württemberg
  • Aufbau einer universitären "E-Learning Community", d.h. die Schaffung und Nutzung von gemeinsamen Ressourcen für die curriculare medizinische Ausbildung
  • Entwicklung von E-Kompetenzen, d.h. medienpädagogische Qualifizierung von Lehrenden und Studierenden der Hochschulmedizin.

Aktuelle Projekte:

E-Learning Curriculum

Unser E-Learning Curriculum umfasst komplementär zum Präsenzunterricht webbasierte Lerninhalte, die kostenlos zur Verfügung gestellt werden.

Für das Fachgebiet Pädiatrie kann bereits ein umfangreiches E-Learning Curriculum genutzt werden. Weitere Curricula für die Fachgebiete Neurologie, Radiologie und Chirurgie befinden sich im Aufbau.

E-Learning Kurse & Beratung

Unsere E-Learning Kurse bieten eine praktische Einführung zur Integration webbasierter Lerninhalte und elektronischer Medien.

Lernziele:

  • der sichere Umgang mit neuen Informationstechnologien
  • E-Learning Inhalte konkret mit Präsenzveranstaltungen zu verknüpfen
  • ein E-Learning Unterrichtskonzept zu entwickeln.

Wir beraten bei technischen und organisatorischen Problemen und beantworten gerne diesbezügliche Fragen

E-Learning Plattform

Unsere E-Learning Plattform IVA (Integrierte Virtuelle Ausbildung) ermöglicht, Lerninhalte webbasiert bereitzustellen und mit Studierenden zu kommunizieren.

IVA unterstützt die Organisation und Verwaltung von Lehrmaterialien. Eine einfache technische Handhabung ist gewährleistet.

Stand der Ergebnisse:

  • Angebotserhebung zu E-Learning in der Medizin
  • Zielgruppen- und Bedarfsanalyse
  • Entwicklung des E-Learning Curriculums in den Fächern Pädiatrie, Neurologie, Chirurgie und Radiologie
  • Erstellung des Ulmer Qualitätskriterienkatalogs für medizinische Lernprogramme
  • Inbetriebnahme der Lernplattform IVA in mehreren Ulmer Abteilungen.

Gefördert durch:

Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg