gms | German Medical Science

Qualität der "Neuen" Lehre in der Medizin
Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)

04.11. bis 06.11.2005, Münster

Interaktives Online-Lernmodul 'Kieferorthopädsche Modellanalyse' für die studentische Ausbildung

Vortrag

  • corresponding author presenting/speaker Karl-Ludwig Mischke - Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Münster, Poliklinik für Kieferorthopädie, Münster, Deutschland
  • author Andreas van Meegen - Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Münster, Poliklinik für Kieferorthopädie, Münster, Deutschland
  • author Thomas Ziebura - Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Münster, Poliklinik für Kieferorthopädie, Münster, Deutschland
  • author Ulrike Ehmer - Zentrum für Zahn-, Mund- und Kieferheilkunde Münster, Poliklinik für Kieferorthopädie, Münster, Deutschland

Qualität der "Neuen" Lehre in der Medizin. Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung - GMA. Münster, 04.-06.11.2005. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2005. Doc05gma096

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/gma2005/05gma096.shtml

Eingereicht: 15. Juli 2005
Veröffentlicht: 26. Oktober 2005

© 2005 Mischke et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Workshop

Einleitung: Die Bereitstellung von Ausbildungsinhalten mittels webbasierter Dateiformate macht diese Inhalte über die terminierten, curricularen Veranstaltungen hinaus verfügbar. Neben dem klassischen Frontalunterricht können parallel die Vorteile des internetbasierten "distance learning" genutzt werden.

Projekt: Theoretische Grundlagen und praktische Übungen zur Modellanalyse sind essentielle Bestandteile der kieferorthopädischen Lehre und gehören zur täglichen Praxis eines kieferorthopädisch tätigen Zahnarztes. Ein interaktives Online-Lernsystem soll die praktisch-klinische Ausbildung unterstützen.

Realisierung: Aus kieferorthopädischen Lehrbüchern sowie internationalen Originalartikeln zum Themenkomplex der kieferorthopädischen Modellanalyse wurde ein Online-Manuskript im Internet-Format HTML entwickelt. Um die Bildschirmlesbarkeit zu erhöhen wurde auf lange Textpassagen zugunsten von Aufzählungsformaten verzichtet und so die Fakten kompakt in den Vordergrund gestellt. Konkrete Modellanalysen von 'case reports' werden beispielhaft angeführt. Neben diesen statischen Lehrinhalten wurden interaktive Elemente, wie z.B. ein "Normwertrechner" für Modellvermessungen, sowie eine Quizfunktion als Lernkontrolle implementiert.