gms | German Medical Science

67. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
89. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
44. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie

11. bis 16.11.2003, Messe/ICC Berlin

Erste klinische Ergebnisse der SALTO-Sprunggelenksprothese

Meeting Abstract (DGOOC 2003)

Suche in Medline nach

  • corresponding author Dirk Maier - Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie des Klinikums rechts der Isar, Technische Universität M, Connollystraße 32, 80809, München, Phone: 089-289 24470, Fax: 089-289 24474
  • A. Burkart - Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie des Klinikums rechts der Isar, Technische Universität M, Connollystraße 32, 80809, München, Phone: 089-289 24470, Fax: 089-289 24474
  • V. Martinek - Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie des Klinikums rechts der Isar, Technische Universität M, Connollystraße 32, 80809, München, Phone: 089-289 24470, Fax: 089-289 24474
  • A.B. Imhoff - Abteilung und Poliklinik für Sportorthopädie des Klinikums rechts der Isar, Technische Universität M, Connollystraße 32, 80809, München, Phone: 089-289 24470, Fax: 089-289 24474

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie. Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie. 67. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, 89. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und 44. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie. Berlin, 11.-16.11.2003. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2003. Doc03dguK18-3

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/dgu2003/03dgu0695.shtml

Veröffentlicht: 11. November 2003

© 2003 Maier et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Fragestellung

Moderne Endoprothetik des oberen Sprunggelenks (OSG) ermöglicht eine rasche Mobilisierung bei guter Gelenkfunktion. Die Studie beschreibt Indikationen und untersucht die klinischen Ergebnisse nach Implantation einer SALTO-Sprunggelenkprothese.

Methodik

Im Rahmen einer prospektiven Studie versorgten wir 8 Patienten. Die Diagnose war in 4 Fällen eine posttraumatische und in 4 Fällen eine primäre Arthrose des OSG. Das Durchschnittsalter betrug 57,3 (42-71) Jahre. Die klinische Evaluation erfolgt nach 1,5, 3, 6 Monaten und in Intervallen von 6 Monaten bezüglich der Kriterien subjektive Zufriedenheit, Bewegungsumfang, AOFAS-Hindfoot-Score sowie radiologischer Prothesensitz.

Ergebnisse

Der perioperative Verlauf war in allen Fällen komplikationslos. Nach einem mittleren Untersuchungszeitraum von 4,8 (1,5-12) Monaten zeigten sich 5 Patienten mit dem Eingriff sehr zufrieden, 2 Patienten zufrieden und 1 Patient mäßig zufrieden. Das Bewegungsausmaß im OSG verbesserte sich im Vergleich zum praeoperativen Wert um 10° auf 40° (30°-50°) mit einer Plantarflexion von 30° (15°-40°) und einer Dorsalextension von 10° (0°-20°). Im AOFAS-Hindfoot-Score erreichten die Patienten 80,7 (SD=12,5) Punkte gegenüber einem praeoperativen Wert von 35,8 (SD=8,2) Punkten. Radiologisch überragte eine Taluskomponente um 2 mm nach lateral. Es fanden sich keine Lockerungszeichen.

Schlussfolgerung

Wichtige Voraussetzungen sind eine korrekte Implantationstechnik und die sorgfältige Indikationsstellung. Weitere Untersuchungen an einem wachsenden Patientenklientel sind für eine langfristige Evaluation der günstigen Frühresultate erforderlich.