gms | German Medical Science

Annual Meeting of the Society of the Ophthalmologists of Saxony

Sächsische Augenärztliche Gesellschaft

26. - 27.11.2010, Dresden

Therapiekonzepte zur Behandlung des trockenen Auges

Meeting Abstract

Search Medline for

  • Anne Hoyer - Radebeul, Deutschland

Sächsische Augenärztliche Gesellschaft. Jahrestagung 2010 der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft. Dresden, 26.-27.11.2010. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2010. Doc10sag49

DOI: 10.3205/10sag49, URN: urn:nbn:de:0183-10sag492

Published: November 24, 2010

© 2010 Hoyer.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Outline

Text

Beim trockenen Auge handelt es sich um eine chronische Erkrankung, die für den betroffenen Patienten häufig eine starke Belastung darstellt. Die Therapie gestaltet sich schwierig sowohl für den Patienten als auch den Augenarzt. Unabdingbar für den Behandlungserfolg ist die Patientencompliance. Daher muss der Patient ausführliche und detailierte Behandlungsanweisungen bekommen. Vom DEWS (Dry Eye WorkShop) wurde ein Therapie-Stufenschema erarbeitet. Der Vortrag stellt diese einzelnen Therapiemöglichkeiten vor.