gms | German Medical Science

80th Annual Meeting of the German Society of Oto-Rhino-Laryngology, Head and Neck Surgery

German Society of Oto-Rhino-Laryngology, Head and Neck Surgery

20.05. - 24.05.2009, Rostock

Expression von VEGF und VEGF-Rezeptoren im olfaktorischen Neuroblastom

Meeting Abstract

  • Marc Potinius - HNO-Klinik, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
  • Timo Stöver - HNO-Klinik, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
  • Alexandru-C. Stan - Institut für Pathologie, Klinikum Kassel, Kassel
  • Madjid Samii - International Neuroscience Institute (INI) Hannover, Hannover
  • Thomas Lenarz - HNO-Klinik, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover
  • corresponding author Marc Diensthuber - HNO-Klinik, Medizinische Hochschule Hannover, Hannover

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 80. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Rostock, 20.-24.05.2009. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2009. Doc09hnod620

DOI: 10.3205/09hnod620, URN: urn:nbn:de:0183-09hnod6202

Published: April 17, 2009

© 2009 Potinius et al.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Outline

Text

Das olfaktorische Neuroblastom (ONB) stellt mit nur etwa 1000 dokumentierten Fällen einen seltenen Tumor der Nasenhaupt- und Nasennebenhöhlen dar, der durch ein heterogenes Wachstumsverhalten gekennzeichnet ist. Zahlreiche Studien belegen die fundamentale Rolle der Neoangiogenese im Rahmen der Pathogenese neuroblastischer Tumoren. Diverse angiogene Faktoren werden in diesen Tumoren exprimiert und insbesondere für VEGF (Vascular Endothelial Growth Factor) und seine Rezeptoren VEGF-R1 und VEGF-R2 sowie das anti-apoptotische Protein bcl-2 wurde eine pro-angiogene Funktion in malignen Tumoren beschrieben.

Die Expression von HIF-1a, VEGF, VEGF-R1/-R2 und bcl-2 wurde mit immunhistochemischen Methoden an 19 ONB untersucht. Die Daten wurden mit der Tumorvaskularisation („Microvessel Density“) korreliert um eine mögliche pro-angiogene Funktion dieser Faktoren im ONB zu beurteilen. Mittels einer Überlebenszeitanalyse nach der Kaplan-Meier-Methode wurde die prognostische Relevanz der getesteten Faktoren bestimmt.

Die Untersuchung zeigte eine Expression von HIF-1a, VEGF, VEGF-R1/-R2 und bcl-2 im ONB. Es fand sich eine Korrelation der Expressionslevel von VEGF und bcl-2. Beide Marker waren mit einer signifikant erhöhten Tumorvaskularisation assoziiert.

Die Daten zur Expression von HIF-1a, VEGF, VEGF-R1/-R2 und bcl-2 sprechen für eine funktionelle Bedeutung dieser Faktoren im Rahmen der Pathogenese des ONB. Die Korrelation der Expressionslevel von VEGF und bcl-2 weisen auf eine synergistische Interaktion dieser angiogenen Faktoren hin wie sie für zahlreiche Tumoren beschrieben ist. VEGF und bcl-2 stellen somit potentielle Ziele anti-angiogener Behandlungsstrategien für das ONB dar.