gms | German Medical Science

MAINZ//2011: 56. GMDS-Jahrestagung und 6. DGEpi-Jahrestagung

Deutsche Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie e. V.
Deutsche Gesellschaft für Epidemiologie e. V.

26. - 29.09.2011 in Mainz

Computersimulationen in den Lebenswissenschaften – Ein einfacher und effizienter Weg in die Cloud

Meeting Abstract

Search Medline for

  • Moritz v. Petersdorff-Campen - Cloudnumbers.com, Berlin

Mainz//2011. 56. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Medizinische Informatik, Biometrie und Epidemiologie (gmds), 6. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Epidemiologie (DGEpi). Mainz, 26.-29.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11gmds568

DOI: 10.3205/11gmds568, URN: urn:nbn:de:0183-11gmds5684

Published: September 20, 2011

© 2011 v. Petersdorff-Campen.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Outline

Text

Durch den stark wachsenden Bedarf an Rechner-Ressourcen zur Lösung von komplexen Fragestellungen der Biometrie/Bioinformatik und den damit verbundenen hohe Hardware-Anschaffungskosten und laufende Kosten wird das Thema „Cloud Computing“ stark diskutiert. Die einfache Anmietbarkeit der Ressourcen bei Anbietern wie Amazon Web Services führt zu einem erhöhten Interesse Cloud Umgebungen in vielen Szenarien einzusetzen. Allerdings ist das Aufsetzen einer Cloud für High Performance Computing (HPC) nicht trivial und bedarf einiger Investitionen und erhöhtem Programmieraufwand. Am Beispiel der HPC Plattform cloudnumbers.com werden exemplarisch die wichtigsten Schritte zur Installation einer HPC Cloud Umgebung dargelegt werden. Ziel ist ein Erfahrungsaustausch über die intensive Auseinandersetzung mit der Amazon Cloud. Dabei sollen Anforderungen an den Service besprochen werden und ein Soll-Ist Abgleich stattfinden. Insbesondere wird die Anwendung von Programmen zur automatischen Installation von Konfigurationen auf den Cloud Instanzen besprochen, sowie Lösungen für den Umgang mit Datensicherheit und dem Transfer von großen Datenmengen, wie sie üblicherweise in den Lebenswissenschaften auftreten, diskutiert. Abschließend sollen Beispiele für die derzeitige Anwendung des Services und Benchmarks präsentiert werden.