gms | German Medical Science

Forum Medizin 21, 45. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin

Paracelsus Medizinische Privatuniversität in Zusammenarbeit mit der Deutschen, Österreichischen und Südtiroler Gesellschaft für Allgemein- und Familienmedizin

22.09. - 24.09.2011, Salzburg, Österreich

Bauchschmerz als Symptom in der Primärversorgung: eine systematische Übersichtsarbeit

Meeting Abstract

  • author presenting/speaker Christian Keunecke - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland
  • author Tobias Biroga - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland
  • author Rebekka Stadje - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland
  • author Katharina Dornieden - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland
  • author Annette Becker - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland
  • author Norbert Donner-Banzhoff - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland
  • author Stefan Bösner - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland
  • author Jörg Haasenritter - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland
  • corresponding author Annika Viniol - Abteilung für Allgemeinmedizin, Philipps-Universität Marburg, Marburg, Deutschland

45. Kongress für Allgemeinmedizin und Familienmedizin, Forum Medizin 21. Salzburg, 22.-24.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11fom101

DOI: 10.3205/11fom101, URN: urn:nbn:de:0183-11fom1018

Published: September 14, 2011

© 2011 Keunecke et al.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Outline

Text

Hintergrund: Symptomevaluierende Studien untersuchen die Prävalenz, Ätiologien und die Prognose von Symptomen in definierten Versorgungs-Settings. Wir präsentieren eine systematische Übersicht solcher Studien zum Beratungsanlass „Bauchschmerz“ in der Primärversorgung.

Material und Methoden: Systematische Literaturübersicht. Nach Entwicklung einer speziellen Suchsyntax wurden die elektronischen Datenbanken PubMed und Embase systematisch nach geeigneter Literatur durchsucht. Weiterhin erfolgte eine Handsuche in Kongressbänden (European General Practice Research Network, North American Primary Care Research Group) sowie eine Suche in den Literaturverzeichnissen einschlägiger Studien. Ziel war die Identifizierung von Studien bei denen konsekutiv alle Patienten mit Bauchschmerzen als Beratungsanlass in Hausarztpraxen unselektiert eingeschlossen wurden. Die Auswahl der Artikel erfolgte anhand definierter Filterkriterien durch zwei unabhängige Beurteiler. Extrahiert werden Daten zu Merkmalen der Studienpopulation, zur Studienmethodik, zur Prävalenz und Ätiologie des Bauchschmerzes.

Ergebnisse: Die PubMed-Suche ergab 716 Publikationen. Davon wurden 57 Abstracts als potentiell relevant eingestuft. Nach Beurteilung dieser 57 Studien im Volltext wurden 17 Publikationen als einschlägig relevant bewertet. Die Embase-Suche ergab 1815 Publikationen. Die endgültigen Ergebnis-Kenngrößen werden noch ausgewertet.

Schlussfolgerung/Implikation: Symptomevaluierende Studien stellen einen Kernbereich allgemeinärztlichen Handelns dar; systematische Übersichten dazu sind bisher nicht publiziert worden. Die Ergebnisse der Arbeit werden auf dem Kongress präsentiert werden.