gms | German Medical Science

EbM & Individualisierte Medizin
12. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin

Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e. V.

24.03. - 26.03.2011, Berlin

FIT-Nursing Care: Entwicklung und Evaluation einer Internetplattform zur Unterstützung von Evidence-based Nursing

Meeting Abstract

EbM & Individualisierte Medizin. 12. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin. Berlin, 24.-26.03.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11ebm77

DOI: 10.3205/11ebm77, URN: urn:nbn:de:0183-11ebm770

Published: March 23, 2011

© 2011 Panfil et al.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Outline

Text

Hintergrund: Die Pflegenden in der Schweiz sind gesetzlich verpflichtet, eine auf dem aktuellen Stand des Wissens basierende Praxis anzubieten. Die grosse Herausforderung für die Pflegeabteilungen besteht in der Identifizierung des für ihren Aufgabenbereich relevanten und als gesichert zu betrachtenden Wissens. Ziel dieses Projektes war es, mittels einer forschungs- und IT-gestützten Internetplattform den aktuellen Stand des Wissens in praxisnaher und wissenschaftlich differenzierter Form bereitzustellen.

Material/Methoden: Das mehrphasige Vorgehen beinhaltete folgende Arbeitsschritte: Identifikation von Produkten (Studien, Klinische Fragen, Standards) und einer Methodik zur kritischen Bewertung, nutzerfreundliche Darstellung der Produkte, Qualitätsstandards und Kompetenzprofile, Entwicklung einer nutzerfreundlichen IT-Plattform, Testbetrieb und Evaluation.

Ergebnisse: FIT-Nursing Care bewertet kritisch durch zwei Autoren Reviews, Interventionsstudien und qualitative Studien, hausinterne Standards/Leitlinien und beantwortet klinische Fragen. Zur praxisnahen Darstellung werden Risikoampeln von RevMan und das adaptierte Qualitätsprofil des GRADEprofilers genutzt. Im Projektzeitraum wurden durch 47 Autoren 88 Studien bewertet und 24 klinische Fragestellungen beantwortet. FIT-Nursing Care wurde von 282 Testnutzern genutzt. Die Methodik wurde von den befragten Autoren als umsetzbar und verständlich bewertet. Drei von vier Nutzern werten die Studienanalysen als praxisnah und verständlich.

Schlussfolgerung/Implikation: FIT-Nursing Care bietet die Möglichkeit, externe Evidenz in praxisnaher Darstellung und deutscher Sprache abzurufen. Die Architektur der Plattform wird derzeit entsprechend der Rückmeldungen überarbeitet. FIT-Nursing Care wird ab Frühjahr 2011 öffentlich über Lizenzen zugänglich sein.