gms | German Medical Science

43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e. V. (DGPRÄC), 17. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen e. V. (VDÄPC)

13.09. - 15.09.2012, Bremen

Die operative Behandlung der Decubitalulcera des Querschnittgelähmten

Meeting Abstract

Search Medline for

  • presenting/speaker M. Ebert - Zentralklinik Bad Berka, Querschnittgelähmte, Bad Berka, Germany

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen. Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen. 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), 17. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC). Bremen, 13.-15.09.2012. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2012. DocPCPP02

DOI: 10.3205/12dgpraec120, URN: urn:nbn:de:0183-12dgpraec1200

Published: September 10, 2012

© 2012 Ebert.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Outline

Text

Im Votrag sollen die Besonderheiten der operativen Behandlung der Decubitalulcera beim Querschnittgelähmten herausgestellt werden.

Vorgestellt wird der Standard-Behandlungsablauf und die Operationstechnik am Beispiel der Hauptlokalisationen.