gms | German Medical Science

27. Jahrestagung der Deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV 2009)

14.01. bis 17.01.2009, Leogang, Österreich

Langzeitergebnisse nach Zellspray-Anwendung bei zweitgradig tiefen thermischen Verletzungen

Meeting Abstract

Search Medline for

  • J. Suss - Kinderkrankenhaus Park Schönfeld, Klinik für Kinderchirurgie und Schwerbrandverletzte, Kassel

DAV 2009. 27. Jahrestagung der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung. Leogang, Österreich, 14.-17.01.2009. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2009. Doc09dav16

DOI: 10.3205/09dav16, URN: urn:nbn:de:0183-09dav164

Published: March 19, 2009

© 2009 Suss.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Outline

Text

Vorgestellt werden vier Patienten, die bei einer zweitgradig tiefen thermischen Verletzung 2007 mit Zellspray und Suprathel versorgt wurden.

Im Ergebnis zeigt sich, daß eine Komprassionsbehandlung bei diesen Patienten zwingend erforderlich ist und daß die besprühten Hautbereiche erheblich länger eine Hypertrohie und Hyperämie zeigen als vergleichbare primär mit Spalthauttransplantation versorgten Bereichen.