gms | German Medical Science

GMS Mitteilungen aus der AWMF

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)

ISSN 1860-4269

AK "Ärzte und Juristen" der AWMF: Klinik-Zertifizierung und Clinical Pathways besprochen

Mitteilung

Search Medline for

GMS Mitt AWMF 2011;8:Doc29

DOI: 10.3205/awmf000245, URN: urn:nbn:de:0183-awmf0002456

Received: November 28, 2011
Published: November 29, 2011

© 2011 Müller.
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Zusammenfassung

Der Arbeitskreis "Ärzte und Juristen" der AWMF hat sich am vergangenen Wochenende in Würzburg mit den Themen "Zertifizierung von Krankenhäusern und Patientensicherheit" sowie "Leitlinien und Clinical Pathways" befasst.


Text

Die Themen der Sitzung waren:

Zertifizierung von Krankenhäusern und Patientensicherheit
  • Prof. Dr. S. Post: Aktueller Stellenwert und Perspektiven
  • Dr. T. Hilse: Wie wertvoll sind Zertifikate - gibt es Alternativen?
  • Dr. H. Kohl: Allgemeine und juristische Aspekte

Der interessante Fall

Leitlinien und "Clinical Pathways"
  • Prof. Dr. H.-K. Selbmann: Fesselnde Leitlinien?
  • Prof. Dr. M. Schilling: Patientenpfade - profitieren die Patienten?
  • RA Dr. A. Wienke: Risiken und Nebenwirkungen von Leitlinien

Die Vortragsfolien der beiden Sitzungen sind bereits auf der Website der AWMF publiziert. Die Seite ist direkt erreichbar unter der Adresse:

www.awmf.org/die-awmf/arbeitskreise/ak-aerzte-juristen/1-sitzung-2011.html