gms | German Medical Science

GMS Mitteilungen aus der AWMF

Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF)

ISSN 1860-4269

OPS 2012: Vorabversion beim DIMDI veröffentlicht

Mitteilung

GMS Mitt AWMF 2011;8:Doc23

DOI: 10.3205/awmf000239, URN: urn:nbn:de:0183-awmf0002395

Received: August 17, 2011
Published: August 22, 2011

© 2011 .
This is an Open Access article distributed under the terms of the Creative Commons Attribution License (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.en). You are free: to Share – to copy, distribute and transmit the work, provided the original author and source are credited.


Zusammenfassung

Die vorläufige Fassung des OPS 2012 ist ab sofort beim DIMDI im WWW zu finden. Bitte beachten Sie, dass es in der endgültigen amtlichen Fassung noch Änderungen gegenüber dieser Vorabversion geben kann.


Text

Zur Weiterentwicklung des G-DRG-Systems werden die Klassifikationen OPS und ICD-10-GM auch für das Jahr 2012 wieder bearbeitet und angepasst. Eine Referenzdatei der vorläufigen Fassung des OPS 2012 finden Sie ab sofort bei uns online: www.dimdi.de - Klassifikationen - Prozeduren - OPS online - Vorabversion OPS 2012. Die Metadaten (Importdateien für relationale Datenbanken) der Vorabversion sowie eine vorläufige Aktualisierungsliste und eine vorläufige Überleitungstabelle finden Sie in unserem Downloadcenter Klassifikationen.

In die vorläufige Fassung sind Änderungen eingegangen, die sich aus dem Vorschlagsverfahren für das Jahr 2012 und dem Kalkulationsverfahren des InEK (Institut für das Entgeltsystem im Krankenhaus GmbH) ergeben haben.

Neben Änderungen der eigentlichen Klassifikation wurden auch in den Pflegekomplexmaßnahmen-Scores (PKMS) zur Berechnung der Aufwandspunkte für die hochaufwendige Pflege von Patienten (Kodes unter 9-20) Änderungen vorgenommen. Die vorläufige Fassung des PKMS zum OPS 2012 finden Sie als Aktualisierungsliste (Änderungen rot/unterstrichen, Löschungen blau/durchgestrichen, PDF-Dokument) im Downloadcenter, eine PDF-Fassung ohne Änderungsanzeige als ergänzende Information zur Onlinefassung. Auch hier können sich in der Endfassung gegenüber dieser Vorabversion noch Änderungen ergeben.

Die endgültige amtliche Fassung des OPS für das Jahr 2012 wird das DIMDI veröffentlichen, sobald die letzten noch offenen Fragen geklärt sind. Für den OPS werden dann wie gewohnt auf den Internetseiten des DIMDI zur Verfügung stehen: die Buchfassungen (PDF, ODT, HTML), EDV-Fassungen, Metadaten, Überleitungstabellen und Aktualisierungslisten des Systematischen Verzeichnisses sowie die Buchfassungen (PDF, RTF) und die EDV-Fassung des Alphabetischen Verzeichnisses.

Ansprechpartner:

AG Medizinische Klassifikationen, Tel.: +49 221 4724-524

Ergänzende Informationen auf der DIMDI-Website: