gms | German Medical Science

Informationsplattform open-access.net

Deutschland, Land der Ideen

Aktuelles

9. Januar 2012
Neues Journal: GMS Interdisciplinary Plastic and Reconstructive Surgery

Seit 9.1.2012 ist das neue Journal "GMS Interdisciplinary Plastic and Reconstructive Surgery DGPW" online, das von der Deutschen Gesellschaft für Plastische und Wiederherstellungschirurgie (DGPW) herausgegeben wird.

Der Schwerpunkt des Journals ist die interdisziplinäre Diskussion plastischer und rekonstruktiver Aspekte der Chirurgie. "Gemäß der Philosophie der DGPW wird das Journal als Plattform für die Präsentation und Diskussion eines weiten Spektrums chirurgischer Themen dienen“, sagt Herausgeber Ralf Gahr, Generalsekretär der DGPW. "Die ersten Artikel des Journals befassen sich mit Problemen der urologischen, gynäkologischen, bariatrischen und septischen Chirurgie, der Unfallchirurgie und der Viszeralchirurgie. Sie stehen nach dem Open-Access-Prinzip nun jedermann zur Verfügung."

Autorinnen und Autoren sind eingeladen, ihre Manuskripte zur Begutachtung einzureichen.

GMS Interdisciplinary Plastic and Reconstructive Surgery erscheint bei German Medical Science, einem Portal für Open-Access-Journals und andere medizinische Publikationen. German Medical Science ist eine Kooperation von AWMF, DIMDI und ZB MED .

Ergänzende Informationen auf unserer Website:

Weitere Informationen im Web: