gms | German Medical Science

Informationsplattform open-access.net

Deutschland, Land der Ideen

Aktuelles

9. September 2009
Erste GMS-Zeitschrift in MEDLINE indexiert

Seit Mitte August ist die GMS-Zeitschrift "GMS German Medical Science" in der Datenbank MEDLINE integriert und somit via PubMed (http://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/) recherchierbar. Mit Hilfe des LinkOut-Features von PubMed kann zu jedem gefundenen Artikel unmittelbar der freie Volltext auf www.egms.de/de/gms/ aufgerufen werden. Daneben ist auf diesem Weg auch der Zugriff auf die PubMed-Central-Volltexte der Artikel möglich.

MEDLINE wird von der National Library of Medicine (NLM) (http://www.nlm.nih.gov/) betrieben und ist die meistbenutzte Literaturdatenbank weltweit in den Bereichen Medizin und Life Sciences. Für die bei GMS publizierten Forschungsergebnisse und ihre Autoren wird die Recherchemöglichkeit über PubMed/MEDLINE daher eine wesentlich bessere Sichtbarkeit innerhalb der wissenschaftlichen Community mit sich bringen. Über die Aufnahme neuer Zeitschriften in MEDLINE entscheidet nach strengen Evaluationskriterien ein unabhängiges Review Committee - die Aufnahme ist also zugleich auch eine Anerkennung der Qualität von "GMS German Medical Science".