gms | German Medical Science

Jahrestagung der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft

Sächsische Augenärztliche Gesellschaft

25. - 26.11.2011, Dresden

Blaues Auge – was steckt dahinter? Ein Fallbericht

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • Ines Loewe - Dresden

Sächsische Augenärztliche Gesellschaft. Jahrestagung 2011 der Sächsischen Augenärztlichen Gesellschaft. Dresden, 25.-26.11.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11sag52

DOI: 10.3205/11sag52, URN: urn:nbn:de:0183-11sag524

Veröffentlicht: 25. November 2011

© 2011 Loewe.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Eine Ptosis mit Lidhämatom kann verschiedene Ursachen haben von unbedeutenden Läsionen bis hin zu schwerwiegenden Verletzungen. In der Regel sind eine ausführliche Anamnese und klinische Untersuchung wegweisend für die Diagnosefindung. Sind jedoch Kinder betroffen, so stellt dies für den Untersucher oft eine besondere Herausforderung dar. Hier ist besonders wichtig, jeden genannten Unfallhergang zu hinterfragen und auch bei schwierigen Untersuchungsbedingungen verläßliche Befunde zu erheben, um potentiell ernste Erkrankungen sicher auszuschließen.

Es wird von dem unerwarteten, komplexen Befund eines 4-jährigen Jungen berichtet, der konsiliarisch zur Mitbeurteilung wegen eines blauen Oberlids vorgestellt wurde.