gms | German Medical Science

173. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte

Verein Rheinisch-Westfälischer Augenärzte

04.02. - 05.02.2011, Münster

Prävention von Abstoßungsreaktionen nach Keratoplastik: Wie ist der aktuelle Stand?

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • C. Cursiefen - Erlangen

Verein Rheinisch-Westfälischer Augenärzte. 173. Versammlung des Vereins Rheinisch-Westfälischer Augenärzte. Münster, 04.-05.02.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. Doc11rwa32

DOI: 10.3205/11rwa32, URN: urn:nbn:de:0183-11rwa327

Veröffentlicht: 2. Februar 2011

© 2011 Cursiefen.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Die immunologische Abstoßungsreaktion ist neben dem Hornhaut-Astigmatismus die häufigste Komplikation nach perforierender Keratoplastik. Ziel der Übersicht ist es, aktuelle medikamentöse und chirurgische Strategien zur Vermeidung von Immunreaktionen nach Transplantation darzustellen. Des Weiteren wird auch auf das Auftreten, die Klinik und die Therapie von endothelialen Immunreaktionen nach den neuen lamellären Transplantationsverfahren (DMEK, DSAEK und DALK) eingegangen.