gms | German Medical Science

8. Symposium Health Technology Assessment

Deutsche Agentur für HTA des DIMDI – DAHTA@DIMDI

18. - 19.10.2007, Köln

Kann der HTA-Bericht die pflegerische Versorgung beeinflussen?

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

Deutsche Agentur für Health Technology Assessment des Deutschen Instituts für Medizinische Dokumentation und Information. 8. Symposium Health Technology Assessment. Köln, 18.-19.10.2007. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2007. Doc07hta19

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/hta2007/07hta19.shtml

Veröffentlicht: 12. Oktober 2007

© 2007 Bartholomeyczik.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Abstract

Da der Bericht bisher nicht vorliegt, können nur einige allgemeine Überlegungen vorab formuliert werden.

Die Beeinflussung der pflegerischen Versorgung durch die Erkenntnisse eines HTA-Berichts hängt von der Beantwortung folgender Fragen ab:

  • Welche Bedeutung hat das Thema allgemein und dessen Spezifizierung für die Pflegeversorgung?
  • Wie relevant ist die ausgewählte Literatur für die Pflegeversorgung?
  • Welchen Stellenwert hat pflegewissenschaftliche Expertise bei der Erstellung des Berichts? Wird der pflegewissenschaftliche Diskurs zum Thema aufgegriffen?
  • Finden sich die Schnittstellen zur Praxis in der Darstellung des Berichts wieder? Gelingt es dem Bericht, die Fachtermini die Pflege aufzugreifen, die nicht immer identisch mit denen der Medizin sind?
  • Wie werden die Ziele pflegerischer Versorgung definiert? Diese Frage erhält auch eine große Bedeutung bei der ökonomischen Bewertung.
  • Letztlich spezifisch zum Thema: Kann mit den Mitteln und Ergebnissen eines HTA-Berichts verdeutlicht werden, dass bestimmte Rahmenbedingungen in den Versorgungsstrukturen verändert werden müssen?