gms | German Medical Science

83. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

16.05. - 20.05.2012, Mainz

EBV-assozierter Nasen Tumor

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • Martin Lehmann - HNO - Klinik Bielefeld, Bielefeld
  • corresponding author Michael K.W. Stolle - Klinikum Bielefeld HNO-Klinik, Bielefeld
  • Dagmar Plett - Klinikum Bielefeld HNO-Klinik, Bielefeld
  • Holger Sudhoff - Klinikum Bielefeld HNO-Klinik, Bielefeld

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 83. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. Mainz, 16.-20.05.2012. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2012. Doc12hnod261

doi: 10.3205/12hnod261, urn:nbn:de:0183-12hnod2619

Veröffentlicht: 4. April 2012

© 2012 Lehmann et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Fallbeschreibung: Wir stellen einen 37-jährigen männlichen Patienten mit einem pT3 PLattenepithel-Karzinom der Nase vor. Initial ergaben histologische Proben eine rein entzündliche Genese vor. Bei progredientem Wachstum mit Infiltration der Nasenscheidewand erfolgte die operative Probennahme. In dieser Probe wurde ein PLattenepithel-Karzinom diagnostiziert. Trotz negativer EBV-Serologien konnte mittels des neuartigen PlexID Verfahren eine EBV-Besiedelung festgestellt werden.

Bei bisher bekannten EBV-assoizierten Tumoren des Oro-, Hypopharnyx und Larynx wäre auch eine Assozivität von Nasentumoren zu diskutieren.

Desweiteren wäre die Verwendung des neuen Plex-ID zum sicheren Nachweis von Virenbeteiligung sinvoll.