gms | German Medical Science

77. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

24.05. - 28.05.2006, Mannheim

Operative Therapie der Altersstimme

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • corresponding author Selma Uygun-Kiehne - Lüdenscheid, Lüdenscheid
  • Heino Davids - Klinikum Lüdenscheid, HNO-Abteilung, Kopf-Hals-Chirurgie, plastische Operationen, Lüdenscheid

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 77. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.. Mannheim, 24.-28.05.2006. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2006. Doc06hnod232

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/hnod2006/06hnod232.shtml

Veröffentlicht: 24. April 2006

© 2006 Uygun-Kiehne et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Die Stimme unterliegt wie alle anderen Organe des menschlichen Körpers einem natürlichen Alterungsprozeß.

Auch im hohem Lebensalter besteht heute ein höherer Kommunikationsbedarf als wie wir es bisher gewohnt waren.

Um so weniger wird von den Mitmenschen eine brüchige Altersstimme akzeptiert.

Wir sind heute in der Lage-sowohl funktionelle Störungen, die mit einer Altersstimme einhergehen, durch einen minimalen endoskopischen Eingriff zu therapieren-als auch dem Wunsch nachzukommen, ein "Anti-Aging" der Stimme durchzuführen.

Unser Vortrag beschäftigt sich mit den uns zur Verfügung stehenden operativen Möglichkeiten; ebenso werden Stimmaufzeichnungen entsprechender Fälle demonstriert.