gms | German Medical Science

77. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e. V.

24.05. - 28.05.2006, Mannheim

Rezidivierende Vestibulokochleäre Funktionsstörung mit Spontanremission

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

Deutsche Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie. 77. Jahresversammlung der Deutschen Gesellschaft für Hals-Nasen-Ohren-Heilkunde, Kopf- und Hals-Chirurgie e.V.. Mannheim, 24.-28.05.2006. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2006. Doc06hnod177

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/hnod2006/06hnod177.shtml

Veröffentlicht: 24. April 2006

© 2006 Betow et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Einleitung: berichtet wird über den Fall eines 40 jährigen Patienten mit rezidivierender Tiefton- schallempfindungsschwerhörigkeit mit Tinnitus und Schwindelgefühl, die über 3 Wochen therapie-resistent anhält und dann spontan verschwindet.

Methoden: Fallbericht über einen besondern Fall und Beprechung anhand weiterer ähnlicher Fälle in der Literatur.

Ergebnisse: anhand ausgiebiger Untersuchungen wird dieses seltene Krankheitsbild präsentiert und differentialdiagnostische Erwägungen diskutiert.

Folgerung: ein interessanter Fall mit kompletter Spontanremission nach 3 Wochen.