gms | German Medical Science

Kongress Medizin und Gesellschaft 2007

17. bis 21.09.2007, Augsburg

Perspektiven nachhaltiger Präventionspolitik

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • Friedrich Wilhelm Schwartz - Dtsch. Gesellschaft für Public Health e.V., Hannover

Kongress Medizin und Gesellschaft 2007. Augsburg, 17.-21.09.2007. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2007. Doc07gmds918

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/gmds2007/07gmds918.shtml

Veröffentlicht: 6. September 2007

© 2007 Schwartz.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Der Workshop diskutiert wissenschaftlich begründete gesundheitspolitische Strategien, die darauf abzielen, durch effektive und effiziente Prävention und Gesundheitsförderung die Gesundheit und die Lebensqualität der Bevölkerung nachhaltig zu verbessern sowie die Chancen politischer Umsetzung und damit verbundener konfliktärer gesellschaftlicher, politischer und institutioneller Zielbündel. Die konfliktären Zielbündel werden beispielhaft an der Einführung der HPV-Impfung in die GKV (Prof. Dr. R. Rosenbrock), an der Präventionsdebatte im Dickicht deutscher Systemregulative (Prof. Dr. F.W. Schwartz/Prof. Dr. U. Walter) und am Beispiel von gesundheitsfördernden GKV-Modellprojekten für gesundheitlich Benachteiligte (V. Warneck) diskutiert.