gms | German Medical Science

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA)

23.09. - 25.09.2010, Bochum

Workshop 1: Die Entwicklung von kompetenzorientierten Fachqualifikationsrahmen für die Hochschulbildung von Gesundheitsfachberufen als Chance für institutionelle Organisationsentwicklung

Workshop

Suche in Medline nach

  • corresponding author presenting/speaker Eberhard Göpel - Hochschule Magdeburg-Stendal, Fachbereich Sozial- und Gesundheitswesen, Magdeburg, Deutschland

Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA). Bochum, 23.-25.09.2010. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2010. Doc10gma249

DOI: 10.3205/10gma249, URN: urn:nbn:de:0183-10gma2492

Veröffentlicht: 18. August 2010

© 2010 Göpel.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Der Kooperationsverbund „Hochschulen für Gesundheit“ (http://www.hochges.de) unterstützt seit einem Jahr die parallele Entwicklung von kompetenzorientierten Fachqualifikationsrahmen für die Hochschulbildung der wichtigsten Professionsbereiche im Gesundheitswesen. In diesem Workshop wird über die Entwicklung im Bereich der Pflegewissenschaft, der Therapieberufe und der Gesundheitsförderung berichtet und ein Bezug zur Entwicklung des nationalen Fachqualifikationsrahmen für die Medizin hergestellt. Von Interesse ist dieser Workshop vor allem für Verantwortliche in der Studienplanung, die an der Entwicklung interprofessioneller Ausbildungsphasen im Hochschulstudium interessiert sind.