gms | German Medical Science

EbM in Qualitätsmanagement und operativer Medizin
8. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e. V.

Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e. V.

22.03. - 24.03.2007 in Berlin

Leitlinienvergleiche – eine systematische Analyse internationaler Publikationen

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

EbM in Qualitätsmanagement und operativer Medizin. 8. Jahrestagung des Deutschen Netzwerks Evidenzbasierte Medizin e. V.. Berlin, 22.-24.03.2007. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2007. Doc07ebm077

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/ebm2007/07ebm077.shtml

Veröffentlicht: 15. März 2007

© 2007 Eikermann et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Hintergrund

Medizinische Leitlinien zu gleichen Themen weisen häufig erhebliche Unterschiede in Ihren Empfehlungen auf. Um Aussagen vergleichen und mögliche Ursachen für die Unterschiede identifizieren zu können, muss man ihre methodische und inhaltliche Qualität berücksichtigen. Ziel der Untersuchung war es, Methoden zum Leitlinienvergleich in aktuellen Publikationen zu beschreiben.

Methoden

Es erfolgte eine systematische Recherche in Medline für den Zeitraum 2000 – 2006, ergänzend eine Internetrecherche mit Google. Gesucht wurde nach Studien, die einen Leitlinienvergleich durchgeführt haben. Die Publikationen wurden hinsichtlich ihres Zieles sowie der Methodik des Leitlinienvergleiches betrachtet.

Ergebnisse

Die Publikationen unterscheiden sich erheblich in ihrer Methode des Leitlinienvergleiches. In der Mehrzahl der Studien erfolgt eine reine Gegenüberstellung der Leitlinienempfehlungen. Darüber hinaus wurde nur in wenigen Fällen eine Überprüfung der zitierten Originalliteratur durchgeführt. Die Bewertung der methodischen Qualität hat in den Publikationen einen unterschiedlich hohen Stellenwert. Sie erfolgte in der Regel mit dem AGREE- oder DELBI-Instrument. In keiner der Studien, die sowohl eine Methode zur Bewertung der methodischen Qualität der Leitlinien als auch zur inhaltlichen Bewertung der Empfehlungen beschrieben haben, wurde eine Strategie zur Verknüpfung der Ergebnisse von methodischer und der inhaltlicher Bewertung vorgeschlagen.

Schlussfolgerung/Implikation

Die Methoden zum Vergleich von Leitlinienempfehlungen unterscheiden sich in Art und Umfang je nach zugrunde liegender Fragestellung. Dies wird am deutlichsten in Bezug auf das Vorgehen zum inhaltlichen Vergleich der Leitlinienaussagen. Für die methodische Bewertung von Leitlinien werden überwiegend die international etablierten Instrumente verwendet. Zur Verknüpfung des inhaltlichen Vergleiches mit einer methodischen und inhaltlichen Bewertung gibt es bislang kein erprobtes Vorgehen.