gms | German Medical Science

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie
74. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
96. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
51. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie

26. - 29.10.2010, Berlin

An anterior dislocation of the shoulder associated with Bankart lesion in patient with Poland’s syndrome: a case report

Meeting Abstract

  • J. Michael - Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität zu Köln, Germany
  • P. Zwolak - Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität zu Köln, Germany
  • H.-P. Springorum - Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität zu Köln, Germany
  • P. Eysel - Klinik und Poliklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie, Universität zu Köln, Germany

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie. 74. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, 96. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, 51. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie. Berlin, 26.-29.10.2010. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2010. DocIN17-1361

DOI: 10.3205/10dkou095, URN: urn:nbn:de:0183-10dkou0959

Veröffentlicht: 21. Oktober 2010

© 2010 Michael et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Objective: Poland's syndrome is a rare congenital entity characterized by unilateral partial or total hypoplasia of pectoralis major muscle, breast and/or ipsilateral hand abnormalities. It has been reported in literature in association with various structural and functional abnormalities

Methods: We report here a case of a 23-year-old male with Poland’s syndrome who presented in our outpatient clinic with the history of two undocumented spontaneus anterior shoulder dislocations and self-reductions. Physical exam showed instability of the right shoulder, and the MRI scans demonstrated a Bankart lesion. The patient has been treated with an arthroscopic Bankart repear; reattachment of the deatached antero-inferior labrum down to the glenoid and repairing of the inferior gleno-humeral ligament complex

Results and conclusions: To our knowledge this is a first case report of the patient presenting with spontaneus anterior shoulder dislocations associated with Poland’s syndrome.