gms | German Medical Science

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie
71. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, 93. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und 48. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie

24. - 27.10.2007, Berlin

Spätergebnisse der frühfunktionellen Behandlung von intraartikulären Mittelgliedbasisfrakturen mit dem Bewegungsfixateur nach Suzuki

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • M. Richter - Malteserkrankenhaus Bonn/Rhein-Sieg, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Bonn, Germany
  • G.M. Landwehrs - Malteserkrankenhaus Bonn/Rhein-Sieg, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Bonn, Germany
  • P.R. Brüser - Malteserkrankenhaus Bonn/Rhein-Sieg, Hand-, Plastische und Wiederherstellungschirurgie, Bonn, Germany

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie. 71. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, 93. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, 48. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie. Berlin, 24.-27.10.2007. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2007. DocW39-97

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/dkou2007/07dkou564.shtml

Veröffentlicht: 9. Oktober 2007

© 2007 Richter et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Kurzzeitergebnisse verschiedener dynamischer Distraktionsfixateure für die Beandlung von intraartikulären Mittelgliedbasisfrakturen wurden veröffentlicht. Die weitere Entwicklung der geschädigten Gelenkfläche wurde jedoch bislang nicht untersucht.

Von 1995 bis 2001 wurden 26 Patienten mit einer intraartikulären Mittelgliedbasisfraktur mit dem dynamischen Fixateur externe nach Suzuki frühfunktionell behandelt. 13 Patienten konnten zur Evaluierung von Spätergebnissen erreicht und untersucht werden. Die Nachuntersuchung erfolgte im Median nach 8 Jahren bei einer Streubreite von 5-11 Jahren.

Die Beugefähigkeit des Mittelgelenks lag im Median bei 95°(35-100) und das Streckdefizit im Median bei 0°(0-35). Die Gesamtbeweglichkeit der Mittelgelenke betrug im Median 85° (0-100). Die Analyse der Röntgenbilder zeigte in nur 20% primär eine anatomische Reposition, jedoch in 89% eine Remodellierung der Gelenkfläche ohne Verschmälerung der Gelenkfläche. (Mehrer Beispiele werden gezeigt). Vermutlich sind dadurch die guten Ergebnisse zu erklären. Kein Patient klagte über Schmerzen im Mittelgelenk in Ruhe und bei unbelasteter Bewegung. Unter Belastung bestanden nur in 2 Fällen leichte Schmerzen (VAS 15 und 25).

Im Vergleich mit einer eigenen Patientenserie, die nach max. 2 Jahren nachuntersucht wurde, ergeben sich bei den Spätergebnissen tendenziell bessere Werte für Beweglichkeit und Schmerz. Die frühfunktionelle Behandlung von intraartikulären Mittelgliedbasisfrakturen bzw. Mittelgelenkluxationsfrakturen unter dem dynamischen Distraktionsfixateur ist die Behandlung der Wahl, da auch im Langzeitverlauf durch die erstaunliche Remodellierungsfähigkeit des Gelenkes eine nahe schmerzfreie gute Beweglichkeit erzielt wird.