gms | German Medical Science

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie
71. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, 93. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und 48. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie und Unfallchirurgie

24. - 27.10.2007, Berlin

Die Möglichkeiten der Elektrotherapie zur Nachbehandlung von chirurgischen und orthopädischen Eingriffen

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • R. Heitkamp - Physiotherapieschule Bergstraße, AG Elektrotherapie - organisatorische Schulleitung, Viernheim, Germany

Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie. 71. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, 93. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie, 48. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie. Berlin, 24.-27.10.2007. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2007. DocPH11-2054

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/dkou2007/07dkou185.shtml

Veröffentlicht: 9. Oktober 2007

© 2007 Heitkamp.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Vorbemerkung

Der Einsatz der Elektrotherapeutischen Maßnahmen in der Nachbehandlung von chirurgischen und orthopädischen Eingriffen ist in dem Heilmittelkatalog verankert. Leider nutzen die verordneten Ärzte diese Möglichkeit zu wenig, obwohl sie keine Nebenwirkungen hat.

Was vermag die Elektrotherapie?

Im Wesentlichen liegt die Wirkung der Elektrotherapie

  • Die Schmerzempfindung herabzusetzen
  • Die Resorption von Oedemen, Schwellungen und Hämatomen beschleunigen
  • Die Beweglichkeit dadurch zu verbessern
  • Die Motorik hinsichtlich Reinnervation und Kraft zu beeinflussen
  • Die arterielle Durchblutung zu steigern.

An 2 Praxis Beispielen aus der physiotherapeutischen Nachbehandlungwerden die Möglichkeiten der Elektrotherapie aufgezeigt und erläutert. Eine klinische Studie wird zur Zeit vorbereitet.