gms | German Medical Science

68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
90. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
45. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie in Zusammenarbeit mit dem Deutschen Verband für Physiotherapie – Zentralverband der Physiotherapeuten/Krankengymnasten

19. bis 23.10.2004, Berlin

11 Jahres Ergebnisse nach arthroskopisch-assistierter VKB-Plastik mit Ligamentum patellae beim Sportler

Meeting Abstract (DGOOC 2004)

Suche in Medline nach

  • presenting/speaker U. König - Kantonsspital Bruderholz / Basel, Klinik für Orthopädie, CH Bruderholz
  • K. Jäggi - Kantonsspital Bruderholz / Basel, Klinik für Orthopädie, CH Bruderholz
  • H. Widmer - Kantonsspital Bruderholz / Basel, Klinik für Orthopädie, CH Bruderholz
  • N. Friederich - Kantonsspital Bruderholz / Basel, Klinik für Orthopädie, CH Bruderholz

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie. Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie. 68. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, 90. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und 45. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie. Berlin, 19.-23.10.2004. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2004. Doc04dguK2-1260

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/dgu2004/04dgu0546.shtml

Veröffentlicht: 19. Oktober 2004

© 2004 König et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Fragestellung

In einer klinisch-radiologischen Nachuntersuchung (10-12 Jahre) wurden die Ergebnisse - u.a. die Arthroseentwicklung - der VKB-Plastik mit Patellarsehne aufgearbeitet.

Methoden

Von 1991-93 wurden 79 VKB-Plastiken durchgeführt (BTB). Es konnten 40 Pat. (W 18, M 22) mit einem FU von 11,2 Jahren (10-12,6J) nachuntersucht werden. Das Alter bei OP lag bei 29 Jahren (15-48 J). Bei 21 Pat. erfolgte eine isolierte VKB Plastik, bei 14 zusätzlich eine Meniskuschirurgie, bei 2 eine Knorpelchirurgie und bei 3 eine periphere Rekonstruktion. Als klin. Scores wurden der IKDC, Tegner und Lysholm Score angewandt. Die radiolog. Auswertung der Arthroseentwicklung erfolgte nach Wirth. Die ventrale Translation wurde mit dem KT-1000 im Vergleich zur Gegenseite getestet.

Ergebnisse

Im Lysholm Score wurden postop im Schnitt 91 Punkte erreicht. Im IKDC erreichten 15 Pat. Gruppe A, 16 B, 8 C und ein Pat. D (Re-ruptur). Im Tegner Score lag der Durchschnittswert postop bei 5,0 (3-9). Die KT-1000 Messung zeigte einen Wert von +1,6 mm im Vergleich zur Gegenseite. Der Arthrosegrad nach Wirth lag präop 32 x bei 0 und 8 x bei I, postop 3 x bei 0, 19 x bei I, 16 x bei II und 2 x bei III. 16 von 21 isolierten VKBs zeigten eine Arthroseentwicklung, 15 von 19 mit Begleitverletzung. 15 Patienten hatten mäßige Beschwerden an der Entnahmestelle. Es zeigten sich eine Reruptur nach adäquatem Trauma und 8 Revisionseingriffe.

Schlussfolgerungen

Die VKB-plastik mit Patellarsehne zeigt gute subjektive / objektive Langzeitergebnisse bezüglich Funktion / Stabilität. Trotzdem zeigt sich radiologisch eine deutliche Arthroseentwicklung mit und ohne Meniskus-/Knorpelschädigung.