gms | German Medical Science

67. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
89. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie
44. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie

11. bis 16.11.2003, Messe/ICC Berlin

M A O - Mellendorfer Abspreizorthese

Meeting Abstract (DGOOC 2003)

Suche in Medline nach

  • corresponding author Said Behfar - selbständig, niedergelassener Orthopäde, Hellendorfer Kirchweg 14, 30900, Wedemark OT Mellendorf, Phone: 05130 - 40066, Fax: 05130 - 40067

Deutsche Gesellschaft für Unfallchirurgie. Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie. Berufsverband der Fachärzte für Orthopädie. 67. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, 89. Tagung der Deutschen Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie und 44. Tagung des Berufsverbandes der Fachärzte für Orthopädie. Berlin, 11.-16.11.2003. Düsseldorf, Köln: German Medical Science; 2003. Doc03dguF12-8

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/dgu2003/03dgu0512.shtml

Veröffentlicht: 11. November 2003

© 2003 Behfar.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Vorgestellt wird eine von mir neu konzipierte dynamische Hüftabspreizorthese für Patienten mit spastischem Muskeltonus.

Bei diesen Patienten ist zur Gewährleistung der Intimpflege, eine minimale Abduktion beider Hüften erforderlich. Bisher wurde die Hüftabduktion durch aufwendige individuell nach Gipsabdruck hergestellte Orthesen gesichert.

Die M A O hat gegenüber den Individualorthesen folgende Vorteile:

1. Keine Immobilisierung der Nachbargelenke

2. In der Größe verstellbar, paßt sich dem Wachstum an

3. In der Abduktion verstellbar, paßt sich der Spastik an

4. Einfache Handhabung

5. Preisvorteil