gms | German Medical Science

20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie

Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie

22.09. bis 24.09.2011, Düsseldorf-Kaiserswerth

Einfluss von deregulierten Activin A Signalen auf Wachstum und Migration von malignen Pleuramesotheliom-Zellen

Meeting Abstract

  • Mir Alireza Hoda - Medizinische Universität Wien, Klinische Abteilung für Thoraxchirurgie, Wien, Österreich
  • Julia Münzker - Medizinische Universität Wien, Institut für Krebsforschung, Wien, Österreich
  • Karin Schelch - Medizinische Universität Wien, Institut für Krebsforschung, Wien, Österreich
  • Bahil Ghanim - Medizinische Universität Wien, Klinische Abteilung für Thoraxchirurgie, Wien, Österreich
  • Thomas Klikovits - Medizinische Universität Wien, Klinische Abteilung für Thoraxchirurgie, Wien, Österreich
  • Emine Sahin - Medizinische Universität Wien, Institut für Krebsforschung, Wien, Österreich
  • Sara Ghassemi - Medizinische Universität Wien, Institut für Krebsforschung, Wien, Österreich
  • Walter Berger - Medizinische Universität Wien, Institut für Krebsforschung, Wien, Österreich
  • Michael Grusch - Medizinische Universität Wien, Institut für Krebsforschung, Wien, Österreich
  • Walter Klepetko - Medizinische Universität Wien, Klinische Abteilung für Thoraxchirurgie, Wien, Österreich

Deutsche Gesellschaft für Thoraxchirurgie. 20. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Thoraxchirurgie. Düsseldorf, 22.-24.09.2011. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2011. DocFO 1.1

DOI: 10.3205/11dgt28, URN: urn:nbn:de:0183-11dgt283

Veröffentlicht: 19. September 2011

© 2011 Hoda et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Zielsetzung: Das maligne Pleuramesotheliom (MPM) ist eine hoch aggressive und therapieresistente Krebserkrankung mit steigender Inzidenz bedingt durch Asbestexposition während der 2. Hälfte des 20 Jahrhunderts. Wachstumsfaktoren der Activin Superfamilie sind im malignen Wachstum von verschiedenen Tumorerkrankungen (z.B. hepatozelluläres Karzinom, Nicht-Kleinzelliges Bronchialkarzinom, Ösophaguskarzinom) involviert. Ziel dieser Studie war es zu untersuchen, welche Rolle Activin Signale in MPM Zellmodellen spielen und inwieweit diese zu Wachstum und Migration beitragen.

Methoden: Die Expression von Activin βA, βB, βC und βE sowie von Activin-Rezeptoren (ACVR2, ACVR2B, ALK4 und 7) wurde in 10 MPM Zelllinien mittels konventioneller und real-time PCR untersucht. Die Activin βA Expression in Paraffin-eingebetteten MPM-Gewebeproben wurde mittels Immunhistochemie analysiert. Zur funktionellen Analyse von Activin Signalen wurden MPM Zelllinien mit exogenem Activin A, Activin Rezeptor-Inhibitoren und Activin βA-regulierenden siRNAs behandelt. Die Untersuchung von Zellproliferation und Zellüberleben erfolgte durch MTT und Clonogenic Assays. Scratch und Transwell Assays dienten zur Evaluation von Zellmigration. Die Phosphorylierung von Smad2, untersucht mittels Western Blot, wurde als Nachweis für die Aktivierung des Activin/TGF-beta Signalweges verwendet.

Ergebnis: Die mit PCR durchgeführten Expressionsanalysen zeigten, im Vergleich zu nicht-malignen Mesothelzellen, eine hohe Expression von Activin βA und Activin Rezeptoren in den meisten MPM Zelllinien. Immunhistochemisch konnte in Gewebeproben von MPM Patienten eine intensive zytoplasmatische Färbung der Tumorzellen gezeigt werden. Die Behandlung mit exogenem Activin A führte zu einer Phosphorylierung von Smad2 in allen Zelllinien und stimulierte Wachstum, Klonogenität und Migration in einigen Zellmodellen. Hingegen führte die Hemmung von Activin βA mittels siRNA zu einem reduzierten Wachstum, Überleben und geringerer Migration von MPM Zellen. Hemmung der Activin-Rezeptoren mit 2 verschiedenen Kinase-Inhibitoren (SB43154, A8301) bestätigte diese Ergebnisse.

Schlussfolgerung: Diese Daten zeigen, dass deregulierte Activin βA Expression zum malignen Phänotyp von MPM Zellen beiträgt und dass Activin-Signale als neues therapeutisches Target weiter untersucht werden sollten.