gms | German Medical Science

43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen e. V. (DGPRÄC), 17. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen e. V. (VDÄPC)

13.09. - 15.09.2012, Bremen

RF Liposuktion: Grundlagen, Technik und Ergebnisse der Radiofrequenzstraffung als ad on zur Liposuktion

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

  • presenting/speaker E.M. Noah - Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel, Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Kassel, Germany
  • P. Moubayed - Rotes Kreuz Krankenhaus Kassel, Klinik für Plastische, Rekonstruktive und Ästhetische Chirurgie, Kassel, Germany

Deutsche Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen. Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen. 43. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft der Plastischen, Rekonstruktiven und Ästhetischen Chirurgen (DGPRÄC), 17. Jahrestagung der Vereinigung der Deutschen Ästhetisch-Plastischen Chirurgen (VDÄPC). Bremen, 13.-15.09.2012. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2012. DocKCHP05

DOI: 10.3205/12dgpraec273, URN: urn:nbn:de:0183-12dgpraec2734

Veröffentlicht: 10. September 2012

© 2012 Noah et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielfältigt, verbreitet und öffentlich zugänglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Der Einsatz der Liposuktion in unterschiedlichen Körperregionen ist fester Bestandteil der Plastischen Chirurgie. Bekannte Techniken sind die einfache Saugung, die Vibrationssaugung und die Wasserstrahlsaugung. langfristig konnte sich die Ultraschallsaugung nicht durchsetzen.

Bis heute bauen die volumenreduzierenden Techniken auf die Hautretraktion auch durch direkte Stimulation der Haut. Dies geschieht durch rein mechanische Stimulation. Neue Wege stellen wärmeapplizierende Technologien dar. Hier bietet die Industrie interne Lasersysteme und Radiofrequenzsysteme an.

In unserer Klinik führen wir seit 2011 neben den volumenreduzierenden Techniken die RF Technik durch. Insbesondere in Patienten, die per se keine optimalen Kandidaten für eine reine Liposuktion sind.

In den Vortrag stellen wir die RF Technologie des Invasix ® Systems vor. Kritisch setzen wir uns mit den unterschiedlichen Applikationen des internes aber auch des externen Einsatzes auseinander. Anhand von Beispielen aus unserem Krankengut demonstrieren wir die Einsatzmöglichkeiten aber auch die Grenzen dieser Technologie.