gms | German Medical Science

1. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen e. V. (DGESS)

Deutsche Gesellschaft für Essstörungen e. V.

8. ? 10.11.2007, Prien am Chiemsee

Therapiezentrum Weidenhof – eine sozialpädagogisch-therapeutische und psychotherapeutische Wohngemeinschaft stellt sich vor

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

Deutsche Gesellschaft für Essstörungen. 1. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen e.V. (DGESS). Prien am Chiemsee, 08.-10.11.2007. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2007. Doc07dgessP24

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/dgess2007/07dgess98.shtml

Veröffentlicht: 24. Oktober 2007

© 2007 Kubelka-Chimani.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Im Rahmen des 1. Wissenschaftlichen Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Essstörungen e. V. möchte sich das Therapiezentrum Weidenhof – sozialpädgogisch-therapeutische und psychotherapeutische Wohngemeinschaft mit einem Referat und/oder Workshop vorstellen.

Frau Mag. Waltraut Kubelka-Chimani möchte im Rahmen ihres Referates/Workshops den methodenübergreifenden psychotherapeutischen Ansatz im Sinne eines multidimensionalen Gesamtbehandlungskonzeptes, welches am Weidenhof seit mehr als 10 Jahren erfolgreich zur Anwendung kommt, vorstellen. Die Wichtigkeit der sozialpädagogischen Maßnahmen, des sozialen Lernens in der WG, insbesondere aber die Nachbeelterung und Nachreifung der Jugendlichen durch das Einbeziehen in die Familie soll dargestellt werden. In Form eines in der WG gedrehten Videos können Interessierte das Leben in der Gemeinschaft sowie die therapieunterstützenden Maßnahmen wie Reittherapie, Klangschalen oder Hortikulturtherapie usw. kennen lernen.