gms | German Medical Science

25. Jahrestagung der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung (DAV 2007)

10.01. bis 13.01.2007, St. Anton am Arlberg

Der lange Weg nach dem Feuer

Meeting Abstract

Suche in Medline nach

DAV 2007. 25. Jahrestagung der deutschsprachigen Arbeitsgemeinschaft für Verbrennungsbehandlung. St. Anton am Arlberg, 10.-13.01.2007. Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House; 2008. Doc07dav11

Die elektronische Version dieses Artikels ist vollständig und ist verfügbar unter: http://www.egms.de/de/meetings/dav2007/07dav11.shtml

Veröffentlicht: 25. Juni 2008

© 2008 Heeß et al.
Dieser Artikel ist ein Open Access-Artikel und steht unter den Creative Commons Lizenzbedingungen (http://creativecommons.org/licenses/by-nc-nd/3.0/deed.de). Er darf vervielf&aauml;ltigt, verbreitet und &oauml;ffentlich zug&aauml;nglich gemacht werden, vorausgesetzt dass Autor und Quelle genannt werden.


Gliederung

Text

Petra Lubosch erlitt im Januar 2001 bei einem Wohnungsbrand schwerste Verbrennungen. Sie hat überlebt. Mit Händen, die nur noch zu einem geringen Teil funktionsfähig sind. Einem Gesicht, das erst nach vielen Korrektur-OPs wieder als solches bezeichnet werden kann. Für die DAV 2007 zieht die Mitgründerin und Vizepräsidentin von CICATRIX e.V. Bilanz, wie sie es geschafft hat, mit den physischen und psychischen Schmerzen fertig zu werden.